Partner von

Labskaus, Filmfest, aber bloß keine Tomaten

Wo sollte man diese Woche unbedingt hingehen? Welchen Film sehen und welchen sich schenken? Jetzt-Mitarbeiter planen ihre Woche.
charlotte-haunhorst

Bisher gab es an dieser Stelle immer eine Wochenvorschau. Das bleibt auch so - nur, dass fortan jetzt-Redakteure ihre persönlichen Wochenhighlights vorstellen. Den Anfang macht Charlotte.

Wichtigster Tag der Woche: Der Samstag. Da wird mein jüngster Bruder 16 und ich würde eigentlich sehr gerne zu ihm in den Norden fahren, um mit meinen beiden anderen Brüdern und meiner Mama einen Schnaps darauf zu trinken und Sachertorte zu essen. Die 720 Kilometer von München nach Hause sind allerdings echt weit.

Politisch interessiert mich... wie es in Brasilien weitergeht. Zwei Freundinnen reisen Donnerstag dort hin. Ich bin sehr gespannt, ob dann noch protestiert wird und wenn ja, ob mit Erfolg. So richtig nach Beruhigung sieht es ja gerade nicht aus.

Kinogang? Zwar läuft diese Woche "World War Z" an, was irgendwie alle hypen, weil (oder obwohl?) Brad Pitt und Zombies darin vorkommen. Interessiert mich aber null. Dann lieber zum Münchner Filmfest, das auch am Freitag losgeht. Da gibt es eine Reihe mit französischen Filmen. Die lassen mich zwar oft verstört zurück, aber irgendwie finde ich das auch ganz spannend.

Welche Wochenlektüre? Ich habe vor ein paar Wochen "On the road" von Jack Kerouac angefangen. Leider lag es einmal zu nah am Wasser und nun haben manche Seiten eine - ähm - interessante Konsistenz. Das Buch ist aber eh recht anstrengend, weil zu viele Namen darin vorkommen und ich wegen der großen Unterbrechungen beim Lesen immer bereits vergessen habe, wer eigentlich wer ist.

Werde ich auf jeden Fall tun: Auf den Hamburger Fischmarkt gehen. Ich mag zwar überhaupt keinen Fisch, aber der Markt gastiert gerade in München auf dem Wittelsbacher Platz und das ist dann irgendwie ein Stückchen zuhause. Außerdem verkaufen die auch Labskaus. 

Keine Chance diese Woche... haben Cherrytomaten. Auf allen Sommerklamotten sind mittlerweile rote Sprenkel.

  • 976336

Der Hamburger Fischmarkt gastiert in München. Ein Muss für Charlotte.

Soundtrack der Woche? Ich habe momentan eine sehr unangenehme Pop-Phase, über die man vielleicht nicht öffentlich sprechen sollte. Das alte Robyn-Zeugs ist dabei auf jeden Fall weit oben. Von den Alben dieser Woche würde ich höchstens das von den Editors hören. Frida Gold, die diese Woche auch "Liebe ist meine Rebellion" rausbringen, finde ich prinzipiell unangenehm. Dann schon lieber die Alin Coen Band, deren neues Album im Gegensatz zu dem davor hauptsächlich englischsprachig ist.

Wenn ich irgendwo anders sein könnte... würde ich tatsächlich hoch- und nach Kiel fahren. Dort ist noch bis Sonntag die Kieler Woche und da war ich noch nie, obwohl es Ballonwettbewerbe gibt und ich sowas ziemlich großartig finde. Da allerdings meine Freundin Marlitt seit kurzem in Kiel lebt, wäre das ein guter Anlass zum Aufraffen.

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren