Partner von

Picasso und Pandabären in der Russendisko

Manchmal ist es besser, die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 26. März 2012, in der uns unter anderem "April, April" und Matthias Schweighöfer erwarten.
charlotte-haunhorst

Wichtige Termine: Wer oft verpeilt ist und dazu neigt auf böse Scherze reinzufallen, sollte Sonntag besonders vorsichtig sein. Da ist wieder 1. April. Auch sehr beliebt an diesem Tag: Falschmeldungen in Medien. Somit nicht gleich fassungslos rumerzählen, dass Markus Lanz zukünftig auch die Bundestagssitzungen moderieren wird, nur weil es in der Zeitung stand.

Und: Am Sonntag ist auch Palmsonntag. In Bayern wird dieser Tag oft mit der Frage nach dem "Palmesel" begonnen - der Palmesel ist nämlich derjenige, der in der Familie am längsten schläft.

Kulturelles Ereignis: Der eine gilt als "Frauenverschlinger", der nächste als "Frauenzurechtbieger" und der dritte als "Frauenhasser" - bezüglich ihrer Einstellung zum anderen Geschlecht hätten die Maler Picasso, Max Beckmann und Willem de Kooning wohl kaum unterschiedlicher sein können. Ab Freitag vereint ". Unter Schirmherrschaft des World Wide Fund for Nature (WWF, die mit dem Pandabären - natürlich) gehen an diesem Abend von 20.30 bis 21.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit weltweit die Lichter aus, der Umwelt zuliebe. Unter anderem machen das Brandenburger Tor und das Rote Rathaus in Berlin mit, in München bleiben Theatinerkirche, Friedensengel und Allianz Arena duster.

Unbedingt tun: Rausgehen. Frisbee spielen. Im Park rumgammeln. Angrillen.

Unbedingt lassen: Die Frühlingsgefühle für Sex im Park nutzen. Ist "Erregung öffentlichen Ärgernisses" und damit eine Straftat, die mit Geldstrafe oder bis zu einem Jahr Gefängnis sanktioniert werden kann.


Text: charlotte-haunhorst - Cover: dpa

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren