Partner von

Bitte folgen: der Grafikerin, die das Menschsein auf den Punkt bringt

Und zwar mit kleinen bunten Kreisen, in denen sich garantiert jeder wiederfindet.

So heißt der Account:

instagram.com/josie.doodles/ 

Dem solltest du folgen, wenn …

... es dir mal schlecht geht. Denn dann sind diese Zeichnungen, genau das, was du brauchst: Du hast Liebeskummer? Diese Bildchen werden dich trösten. Du denkst, die anderen sind schöner, klüger, interessanter, besser? Die Bilder zeigen dir: Genau das denken die Anderen umgekehrt über dich. Zwischenmenschliches ist so kompliziert? Josie bringt es in einem witzigen Bild auf den Punkt. Du bist von der ganzen Welt genervt? Schau dir den Account an und du weißt, du bist zumindest nicht allein mit dem Gefühl. Und wenn’s dir gerade nicht schlecht geht – dann ist dieser Account trotzdem bezaubernd.

 

Dahinter steckt …

Josie Eadie, eine Grafikdesignerin aus Sydney, die es liebt, Comics zu zeichnen, die inspiriert sind von „den dunklen Ecken des Bewusstseins“. Auf ihrem Linkedin-Profil steht: „Themen, die Josie Eadie wichtig sind: Tierschutz, Kunst und Kultur, Bürgerrecht und soziales Handeln, Katastrophen- und humanitäre Hilfe, Ausbildung, Umwelt, Gesundheit, Menschenrecht, Armutsbekämpfung und Sozialdienste“. Und irgendwie mussten wir da an dieses Bild denken:

Zu sehen sind da …

... Stand heute: 287 Zeichnungen und ein Bild von einem Känguru. Die meisten ihrer Doodles zeigen bunte Strichmännchen-Bällchen und was sie denken und fühlen. Und in mindestens jedem zweiten davon erkennt man jemanden wieder. Meistens sich selbst.

 

tf

Mehr Accounts, die du lieben wirst:

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren