Partner von

Schlämmer und VW - die Stellungnahme aus Wolfsburg

Am Montag fragte jetzt.de bei der Kommunikationsabteilung von Volkswagen in Wolfsburg nach: Ist Horst Schlämmers Blog Teil einer VW-Kampagne? Die Anfrage wurde – mit Verweis auf Fachbereiche, die dies zu beantworten haben – verschoben und erst heute Vormittag per Mail beantwortet. Vorher – am Dienstag abend – veröffentlichte Horst Schlämmer in seinem Blog das Geständnis: „Volkswagen übernimmt faktisch meinen Führerschein.“:
dirk-vongehlen

Hier die offiziellen Antworten aus Wolfsburg auf unsere Fragen: Laut Impressum gehört die Site zu Sony. Hat VW etwas mit Horst Schlämmers Weblog zu tun? Die Filme auf der Site sind Aufnahmen, die Volkswagen und Horst Schlämmer gemeinsam produziert haben. Horst Schlämmer berichtet in seinem Blog davon, wie er den Führerschein macht. Er fährt einen VW-Golf und lobt diesen ausführlich. Im Internet hält sich deshalb das Gerücht, VW habe Horst Schlämmer gekauft. Stimmt das? Volkswagen ist der erste Werbetreibende, der mit Horst Schlämmer wirbt. Die Idee einer solchen Marketingkampagne ist sehr ungewöhnlich. Wie sind Sie darauf gekommen? So genannte virale Kampagnen, auch in Verbindung mit den stark aufkommenden Weblogs, gewinnen in der Werbebranche immer mehr an Bedeutung. Volkswagen hat erstmals eine solche innovative Marketingkampagne inszeniert und mit Horst Schlämmer als einem der beliebtesten und bekanntesten Comedians Deutschlands bisher bestens umgesetzt. Die Platzierung des Weblogs belegt das. Bisher wird Volkswagen sehr unauffällig in Schlämmers Blog eingebunden. Soll sich das in Zukunft ändern? Der Tenor der Einbindung von Volkswagen in Horst Schlämmers Blog bleibt unverändert. Die Funktion der witzigen Unterhaltung bestimmt auch weiterhin das Geschehen. Horst Schlämmer kommt dabei natürlich immer wieder mit Volkswagen in Berührung, ohne jedoch vordergründig zu werden. Wird es bald Anzeigen mit Horst Schlämmer in einem VW geben? Hierzu treffen wir gegenwärtig keine Aussagen.

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren