Partner von

Schaufensterkritik: Anführungszeichen setzen

Schaufenster sind eine spezielle, aber meist ignorierte Kunstform. Deshalb würdigen wir regelmäßig Münchner Exemplare mit Kurzkritiken. Heute: sauber!
juri-gottschall
  • 1044175



Ja, die Reinigung Iris in der Fraunhoferstraße. Ein Traum in weiß-blau, der alles anbietet, was sich der haushaltsgeplagte Kunde so zu wünschen traut. Und das auch sagt: Angepriesen auf perfekt symmetrisch angeordneten Schildern wird hier klar kommuniziert, was von Reinigung bis Schneiderei alles möglich ist. Sogar ein kleiner Blumenstrauß hat noch seinen Weg ins Fenster gefunden. Warum „Iris“ sich selbst allerdings in Anführungszeichen setzt, das bleibt ein Rätsel.

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren