Partner von

Was bringt es, wenn man das "Unwort des Jahres" kennt?

Morgen wird das fieseste Wort des Jahres 2010 bekannt gegeben. Was hältst du von dieser Verschlagwortung der Gegenwart?
yvonne-gamringer

Die liebe Kollegin Julia Finger weist in ihrer Ausschau auf diese Woche schon mal drauf hin: Am Dienstag wird in Frankfurt von einer Jury das Unwort des Jahres 2009 bekanntgegeben. Angeblich sind mehrere Hundert Vorschläge eingegangen, am Wochenende war Jurysitzung und am Dienstag ist die große Bekanntgabe des Wortes. Ein paar Tage früher schon wurde der "Satz des Jahres 2009" bekanntgegeben, schließlich muss die Gegenwart ordentlich verschlagwortet werden, damit man sich nachher wieder an sie erinnern kann. Auf das Siegertreppchen hat es Ulla Schmidt mit ihrem Satz "Das steht mir zu" gebracht, der im Rahmen der Dienstwagenaffäre fiel. Was die zugehörige Jury daran schlimm und zeitgeistphänomenologisch beachtenswert findet, steht in der zugehörigen

Text: yvonne-gamringer - Foto: ap

  • 748044
Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren