Partner von

Missy Elliott ist wieder da!

Nach einem Jahrzehnt Stille ist Rap-Legende Missy Elliott zurück. Mit Diskokugel-Lippen! Und wir shaken wie seit zehn Jahren nicht mehr.
jetzt-redaktion

Wenn Musiker nach einem Jahrzehnt an alte Erfolge anknüpfen wollen, geht das oft daneben. Nicht bei Missy Elliott. Was wir grade bei der Videopremiere ihrer ersten Single seit zehn Jahren erleben, ist eines der lässigsten Comebacks der jüngeren Musikgeschichte.

 

Sie war ja schon damals die Königin des Hip Hop. Räumte Preise ab, arbeitete mit Outkast, Timbaland, Lil‘ Kim und P. Diddy zusammen und ließ uns tanzen und nicken, wie kaum eine zweite. Keine Frage: Missy „Misdemeanour“ Elliott war eine der Gallionsfiguren des 90s-Rap. Und dann war sie nach ihrer letzten Albumveröffentlichung im Jahr 2005 auf einmal weg. Jetzt ist sie wieder da.

 Nach einem Jahrzehnt Ruhepause erschien gestern die neue Single der Queen of Hip Hop. Erstklassige Unterstützung bekommt Missy dabei von der Hitmaschine Pharrell Williams, mit dem sie nun gemeinsam den Song “WTF (Where They From)” der Welt präsentiert.

Die Bilanz: Rhymes, Moves und das bei Missy obligatorische Beanie sitzen. Auch sonst macht das Video Spaß: Es gibt Missy als Discokugel (mit Glitzer-Lippen), ein rappendes Marionettentheater und Breakdancing auf Hoverboards.

 

Der Clip versrprüht Retro-Flair der alten Elliott, ohne abgekupfert zu wirken. Die Rapperin beweist: Ihre Lässigkeit ist nicht aus der Mode – Im Gegenteil, sie ist im neuen Jahrtausend genau richtig. Die einzige Frage, die wir uns gerade hüftenschwingend stellen: WTF Missy, wo warst du denn so lange?

 

sina-pousset

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren