Partner von

The Rock vs. Kid Rock – welcher Stein wäre der bessere US-Präsident?

Und wer gewinnt bei Schere, Stein, Papier?
  • rock vs rock
    Illustration: Federico Delfrati

Wie ernst ist es denen wirklich mit der Politik?

Ziemlich ernst, anscheinend.

 

The Rock: 

Am vergangenen Sonntag wurde offiziell ein Kampagnen-Komitee mit dem Namen „Run the Rock 2020“ für einen unabhängigen Kandidaten von einem Mann namens Kenton Tilford bei der Federal Election Commission registriert. Was genau Tilford mit Dwayne „The Rock“ Johnson zu tun hat und ob der ernsthaft erwägt, für die Präsidentschaft zu kandidieren, ist noch nicht klar. Doch mit dem Gedanken spielt Johnson anscheinend schon länger

 

Kid Rock:

Gestern nun zog der Musiker Kid Rock, bereits bekannt für sein Engagement bei den Republikanern, nach und verbreitete auf Twitter eine neue Website namens Kid Rock For US Senate mit dem Untertitel „Are You Scared?“. Ja schon irgendwie, danke der Nachfrage...

Von wem sprechen wir gerade noch mal? 

The Rock: 

Heißt eigentlich Dwayne Douglas Johnson, früher bekannt unter seinem Wrestler-Pseudonym „The Rock“. Ist mittlerweile einer der meistbeschäftigten Schauspieler Hollywoods. Gerne in Komödien, gerne unter Zuhilfenahme seines beeindruckenden Muskelspiels. Hat laut Menschen, die ihm persönlich begegnet sind, das Charisma von tausend charismatischen Sonnen. 

 

Kid Rock:

Heißt eigentlich Robert James Ritchie, ist Musiker aus Detroit und Maskottchen für all die Amerikaner, die die Bezeichnung „White Trash“ mit einem gewissen Stolz tragen. Betreibt einen Musikstil, den man entweder als „Southern Rock-HipHop-Country-Mashup“ oder „Verbrechen gegen die Menschheit“ bezeichnen kann, je nach Tagesform. Komponist von Songs, wie „Bawitdaba“, reimte legendär die Worte „things“ auf „things“ in seinem Sommerhit „All Summer Long“. 

Wer von den Beiden ist patriotischer? 

Gute Frage, wichtige Frage. Entscheidet selbst.

 

The Rock: 

Kid Rock:  

Wer kann besser singen? 

Auch eine überaus berechtigte Frage. Wir lassen sie ebenfalls vom Publikum entscheiden. 

 

The Rock:

Kid Rock:  

Wer schlägt wen bei Schere-Stein-Papier?  

Wichtige Frage, das. Wir haben uns nicht mit Schere-Stein-Papier-Experten aus ganz Deutschland zusammengesetzt, sondern sind ganz alleine zu folgendem Ergebnis gekommen: Wie auch das Kindermenü meist kleiner als das normale Menü ist, gehen wir davon aus, dass der Kinderstein kleiner als der erwachsene Stein ist.  Deshalb würden wir in diesem Fall auf „The Rock“ wetten. 

Irgendwelche Jugendsünden, von denen potentielle Wähler wissen sollten? 

 

The Rock:

Kid Rock: 
  • bildschirmfoto 2017 07 13 um 15 01 42
    Bild: screenshot

Wer hat die besseren Connections ins Weiße Haus?

 

The Rock:

 Kid Rock: 

Wer hat die besseren Kampagnen-Wortspiele? 

 

The Rock:

Überzeugt jetzt mit „The Rock Johnson 2020“ nicht so wahnsinnig. Da ist mehr drin, wie der Profi-PRler sagen würde. Aber noch ist es ja auch nicht so weit, da kann noch einiges kommen. 

Kid Rock:

Der hat definitiv mehr Sprüche. Zum Beispiel „Born Free“, „Party To The People“, „I’ll Rock The Party“, „Never Met A Politician Quite Like Me“ oder „Pimp Of The Nation“. 

Ja okay, aber: wer ist jetzt wirklich besser in dieser Patriotismus-Angelegenheit? 

 

The Rock: 

  • bildschirmfoto 2017 07 13 um 16 56 34

Kid Rock:  

chwa

 

Mehr amerikanische Politik: 

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren