Partner von

Das Pop-Poesiebalbum. Heute mit Dirk von Lowtzow

Er hat einen sehr fruchtigen Spitznamen und findet, dass er geschwätzig ist. Dirk von Lowtzow hat sich in unser Pop-Poesiealbum eingetragen.
daniel-schieferdecker
  • 950706



Name: Dirk von Lowtzow

Spitzname: Erdbeerbär

Alter: 41

Job: Musikant

Früher wollte ich aussehen wie: Peter O‘Toole

Stattdessen sah ich aus wie: Dumbo

Wenn ich heute in den Spiegel schaue, sehe ich: Mich da, wo ich nicht bin

Ich gehöre auf die Bühne, weil: Ich nicht viel anderes kann

Außer Musik kann ich auch noch: Bügeln

Das kann ich noch nicht, würde ich aber gerne können: Schauspielern 

Meine Eltern haben mir beigebracht, dass: Man mehr sein als scheinen soll 

Sie waren stolz auf mich, als: Ich mir die Namen aller Dinosaurier merken konnte

Sie waren enttäuscht von mir, als: Ich die oben genannte Maxime konsequent umgedreht habe 

Das erste Mal verliebt war ich: 1984

Das letzte Mal gelogen habe ich: In dieser Sekunde

Noch nie habe ich: Eine Zote gerissen

Mein größter Triumph: Mein Ruin

Mein größter Fehler: Geschwätzigkeit

Mein größter Traum: Eine Klinik unter Palmen

Meine größte Angst: Alleine zu sein 

Wenn ich eine 4-er-WG gründen dürfte, dann zusammen mit: Jan Müller, Arne Zank, Rick McPhail

Wenn mein Leben verfilmt würde, trüge das Werk den Titel: „Neid und Gier das war sein Bier“

Wenn ich mir einen Satz tätowieren dürfte, dann: „The road of excess leads to the palace of wisdom“ (William Blake)



Text: daniel-schieferdecker - Foto: oh

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren