Partner von

Lady Gaga veröffentlicht einen neuen Song

"The Cure" ist ein hübscher, aber etwas harmloser Synth-Pop-Song.
  • 8e0fa7c1 69c0 4519 bcb0 370dd9dcaea4 iloveimg cropped
    Foto: dpa

Durch die Sozialen Medien geht gerade ein freudiges Japsen: Lady Gaga hat einen neuen Song veröffentlicht. „The Cure“ heißt er, die Pop-Sängerin hat ihn am Samstagabend während ihres Auftritts beim Coachella-Festival zum ersten Mal live performt. Sie habe lange geheim gehalten, dass sie wieder im Studio ist, sagte sie ihren Fans – und kündigte gleich noch an, dass der Song ab sofort auf den bekannten Onlineplattformen erhältlich ist.

 

Bedenkt man, dass in den USA Donald Trump gerade die Demokratie einzureißen droht und Lady Gaga gerne auch mal kantig auftritt, kommt „The Cure“ eher harmlos daher. Ein dreiminütiger Liebesschwur, mit wattigen Synthesizern und etwas Glitzer aus der Elektro-Kiste. Sie hat den Song zusammen mit DJ White Shadow produziert, mit dem sie bereits für ihr Album „Artpop“ (2013) gearbeitet hat.

 

 

Lady Gaga war als Headliner beim Coachella-Festival eingesprungen, nachdem Beyoncé im Februar bekannt gegeben hatte, wegen ihrer Schwangerschaft nicht aufzutreten. Neben „The Cure“ sang sich Lady Gaga quer durch ihren Backkatalog. Zuletzt hatte sie im vergangenen Jahr „Joanne“ veröffentlicht, ihr fünftes Album. Ab August geht die Sängerin auf Welttournee.

 

jwh

 

Mehr Pop-Musik:

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren