Partner von

Bestes Weimarer Niveau

Fritz J. Raddatz war der flamboyanteste Feuilletonist der Nachkriegsjahrzehnte. Nun ist der Kritiker, Verleger und Schriftsteller, der eine öffentlich zelebrierte Existenz zwischen Marxismus und Lebenskünstlertum führte, im Alter von 83 Jahren gestorben
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Willi Winkler; Foto: dpa

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren