Partner von

Kosmetikkonzern L'Oréal wegen Rassismus verurteilt

Ein Pariser Gericht hat den Kosmetikkonzern L'Oréal wegen rassistischer Diskriminierung verurteilt.
max-scharnigg

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren