Partner von

Rosa parken und Sandy-Sex

Warum man auf Frauen-Parkuhren besser verzichtet, wie ein Hurrikan Kontaktanzeigen durcheinanderwirbelt und was Elektro-Rasierer und Selbstbefriedigung gemeinsam haben.
veronique-schneider

Rasieren macht Spaß 
Starten wir mit einem kleinen Quiz: Schau dir doch mal die ersten, maximal jedoch 18 Sekunden dieses kurzen Videos an, auf das wir durch das Blog [link=http://www.pimpettes.de/index.php/2012/11/01/der-trick-im-spot-orgasmus-oder-schmerzen/" target="_blank">Pimpettes aufmerksam wurden:  

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=0xb9NA1eHTM

Was tun diese jungen Damen? Na? Gemütlich im Bett, offfenbar unbekleidet, verzückter Gesichtsausdruck? Genau, das war auch unsere erste Assoziation, sie gehen gerade der sehr lustvollen Tätigkeit der Haarentfernung nach. Leider - jetzt darfst du dir die restlichen zwölf Sekunden des Videos ebenfalls angucken - ist das beizeiten auch etwas schmerzhaft. Es sei denn, frau besitzt einen Elektro-Rasierer. Elektrorasieren tut nämlich nicht weh und sorgt offensichtlich für mindestens genauso viel Freude wie Selbstbefriedigung.

Angezogen und trotzdem nackter als nackt sein
Wo wir gerade schon bei unbekleidet sind: Da kann man dem Herbst mit noch so vielen Lagen Zwiebellook trotzen und nicht den Ansatz eines Reizes nach außen kehren, man begegnet auch in der kalten Jahreszeit manchmal diesen Menschen, die einen trotzdem mit ihren Blicken auszuziehen scheinen. Das ist sehr unangenehm. Möglicherweise lassen die ja von der visuellen Entkleidung ab, wenn man ihnen zwar angezogen, aber trotzdem quasi nackter als nackt entgegentritt? Nämlich in dieser online zur Zeit ausverkauften

Text: veronique-schneider - Screenshot: jezebel.com, dpa

  • 937292
  • 937294
Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

t├Ąglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren