Partner von

"Ich bete für dich, dass du bald eine schöne Frau bekommst"

Emres Mama will, dass er eine türkische Frau heiratet. Emre ist extrem genervt.
Aus der jetzt-Redaktion

Wer schreibt?

Sagen wir: Emre und Anne, wobei Anne das türkische Wort für Mama ist. Anne sagt natürlich auch nicht Emre, sondern oğlum (mein Sohn).

 

Und warum?

Emres Mama will, dass der Bursche endlich heiratet und zwar am besten eine türkische Frau. Ist ja schließlich schon 25, Zeit wird’s also. Anne versucht ihn davon zu überzeugen, die Tochter einer befreundeten Familie kennenzulernen. Immer und  immer wieder. Emre, in Deutschland geboren, hat überhaupt keine Lust und ist extrem genervt. Bis ihm seine Yenge, seine Tante also, ein Geheimnis verrät.

 

Und so könnte das aussehen:

  • unknown 3
    Illustration: Anna Miglionico

Bild: flickr.com/Little Baby Boy Williams

 

 

* Der Autor dieser Folge bat uns, anonym bleiben zu dürfen, weil er es sich nicht mit seiner Mama verscherzen will. 

 

 

Mehr (unglückliche) Liebe und Sex? Bitteschön: 

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren