Partner von

"Was ist denn das für ein Mittelalterporno??"

Vor fünf Jahren hat Chris noch vergeblich versucht, seine gute Freundin Laura für "Game of Thrones" zu begeistern. 2017 sieht die Welt ganz anders aus.
Von Charlotte Haunhorst und Patrick Wehner

Wer schreibt?

Sagen wir: Chris und Laura. Die beiden sind alte und sehr enge Freunde aus der Schule. Chris studiert mittlerweile Theater,- Film-, und Medienwissenschaft in Wien, Laura Soziologie in Frankfurt.

 

Und warum?

Chris und Laura sind Film-Nerds. Die beiden waren schon in der Schule die einzigen, die sich an die Stirn fassten, wenn jemand Star Wars und Star Trek durcheinander brachte. Sie streamten zusammen „Lost“, zogen „Californication“ weg und feierten „Breaking Bad“. 2012 stieß Chris zufällig auf eine neue Serie, die seiner Meinung nach Potential hat: „Game of Thrones“. Und will das natürlich sofort Laura sagen. Chris weiß dabei noch nicht, welch schicksalhafte Ereignisse er damit anstößt.

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren