Mindestens 22 Tote nach Explosion in Manchester

Die Opfer besuchten ein Konzert der US-amerikanischen Sängerin Ariana Grande.
von sueddeutsche.de
  • teilen
  • schließen