Partner von
Aus der ehemaligen jetzt-Community: Du liest einen Nutzertext aus unserem Archiv.

Endlosschleifen

Text: zoe1981
Habe gerade in der Kategorie °lebenswert° nen Beitrag geschrieben. Es ging um meine Unsicherheit in Bezug auf Oliver.

Manchmal denke ich schon, dass ich Chancen hätte, welcher Mann enschuldigt sich denn schon für nen Kuss? Aber dann kommen wieder Momente, da bin ich sicher, dass er mich nicht mag. Es spricht so vieles dagegen: sein Alter, sein Beruf, dass alle Mädels auf ihn stehen....

Aber ich genieße dieses Gefühl. Niemand verbietet es, dass man seine Gefühle ausleben will. Ich Liebe es, nachts auf meinem Balkon zu sitzen, Wein zu trinken, zu rauchen und dabei den Dirty Dancing Soundtrack hören. Vor allem °Shes like the wind° in einer Endlosschleife. °Feel her breath on my face, her body close to me, can°t look in her eyes, she°s out of my league....°

Ich singe mit, keineswegs von den bösen Blicken der Nachbarn gestört. Alles scheint normal. Ich leide still und genieße es sogar.

Dann, plötzlich, bin ich wieder glücklich, weil ich doch noch Hoffnung sehe. Wie in nem ganz langen Tunnel, wo es stockfinster ist, so beißend, und dann taucht etwas Licht auf. Erst ein ganz kleiner Punkt, dann immer größer. Ich nehme mein Handy und rufe ihn an, nur um °gute Nacht° zu wünschen.

So stelle ich es mir jedenfalls vor, traue mich aber nie.

Doch vielleicht heute Nacht.

Mehr lesen — Aktuelles aus der jetzt-Redaktion: