Partner von

Was ist dein verborgenes Talent?

An manchen Tagen läuft einfach nichts, wie es soll. Dann ist es besonders schön zu wissen, dass man zumindest in einem Bereich einfach unschlagbar ist. Stepptanz, Kalligrafie oder Prominente imitieren: Welches geheime Talent hast du?
sina-pousset

Am Schwimmunterricht in der Schule fand ich eigentlich alles schrecklich. Das frühe Aufstehen, das grelle Neonlicht der Halle, meinen bescheuerten Badeanzug, der viel zu eng war, die uralten Haartrockner in der Umkleide, mit dem meine Haare einfach nie trocken wurden, bis der Bus kam. Das Chlor, das noch viele Stunden später in den Augen brannte. Ich war in der dritten Gruppe, das heißt Nichtschwimmer und die, die sich gerade über Wasser halten konnten. Während Gruppe drei also mehr damit beschäftigt war, auf offenem Wasser zu überleben, übten die Coolen aus den Gruppen eins und zwei den Schmetterling und Köpfer oder kraulten in doppeltem Tempo an uns vorbei. Irgendwann übten wir Tauchen. Ich stand mit zitternden Beinen auf dem Startblock, holte tief Luft und ließ mich wie ein Stein ins Wasser fallen. Unter Wasser ging auf einmal alles ganz einfach. Kein hektisches Atmen, keine rudernden Arme. Ich tauchte und tauchte, bis die Bahn zu Ende war. Das hatte sonst keiner geschafft, nicht mal die Mädchen aus dem Schwimmverein. Die gratulierten mir später. Und als das Chlor später im Matheunterricht in den Augen brannte, war ich ein bisschen stolz.  

  • 941968

Tischtennisgott oder Stepptanzkönig: Was kannst du besonders gut?

Verborgene Talente sind deshalb etwas besonders Schönes, weil sie oft völlig aus dem Nichts auftauchen. Auto fahren, Handstand machen, viele Dinge fallen für gewöhnlich anfangs schwer. Die erste Wäsche waschen. Hefeteig. Was wir alles nicht können, merken wir uns meistens ganz genau. Um so schöner, wenn uns mal etwas sofort gelingt, was andere zur Verzweiflung bringt. Was das ist, ist meistens Zufall oder die Verkettung glücklicher Umstände. Der eine bewegt sich auf der Tanzfläche wie ein junger John Travolta, der nächste kocht mühelos die kompliziertesten Gerichte, imitiert gekonnt bekannte Persönlichkeiten oder schlägt alle beim Minigolf. Ob man ein Talent fördert oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Wenn mal wieder der doofe Hefeteig nicht gelingt oder die Singstar-Interpretation den anderen die Tränen in die Augen treibt, versöhnt das Wissen, dass es Dinge gibt, die einfach keiner so gut kann wie man selbst.  

Was ist dein verborgenes Talent? Oder hast du vielleicht mehrere? Was sagen andere zu deinen geheimen Fähigkeiten? Zeigst du gerne, was du kannst, oder behältst du dein Talent für dich?


Text: sina-pousset - Bild: froodmat/photocase.com

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren