Partner von

Was kannst du für uns tun?

Auf trabayo.com kann jeder sein Talent als Dienstleistung anbieten. Was kannst du, was anderen nützen könnte?
nadja-schlueter
  • 860398



Glücklich darf sich schätzen, wer seine Talente im Beruf ausleben kann. Oder zumindest im Nebenjob. Faktisch passiert das aber leider eher selten. Um das zu ändern haben vier freundliche Berliner vor einiger Zeit die Internetplattform trabayo gegründet. Hier kann jeder, der will, sein Talent anbieten, „egal ob für Geld oder nicht". Wer das Talent gebrauchen kann (zum Beispiel, weil es ihm selbst fehlt), kann dem Anbieter einfach eine Nachricht schreiben. Natürlich versammeln sich auf der Plattform eine Menge Schreibkräfte, Baby- und Hundesitter, Programmierer und Nachhilfelehrer. Allerdings findet man auch Nischenangebote, wie das einer Designerin, die „Pferde im Cartoonstil" anbietet, falls man mal „ein Logo bzw. Maskottchen für den Pferdesportbereich" braucht. Die „Strickliese" aus „Putbus" strickt Babysocken und „rockyxx83" bietet schlicht „Bewachung" an – natürlich „mit ausgebildetem Hund". Der Gedanke hinter der ganzen Sache ist ein schöner: Jeder kann irgendetwas oder tut gerne etwas, das jemand anderem nutzt, man muss die beiden Personen nur zusammenführen und am Ende sind alle glücklich, weil die Ellen schöne Nägel und die Magda zwei Stunden manikürt hat.

Und was würdest du auf trabayo anbieten? Was kannst du besonders gut oder was macht dir besonders viel Spaß, sodass du es gerne den ganzen Tag tun oder sogar Geld damit verdienen möchtest? Erzähl uns, welche besonderen Talente du hast und welches Nischenangebot du uns machen würdest!

Text: nadja-schlueter - Foto: hiranda mobbs / photocase.com

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren