Partner von

Bist du mit deinen Exfreunden befreundet? Bist du ein Psychopath?

Es gibt da einen Zusammenhang.

Die absolute Beziehungs-Königsdisziplin für Menschen mit herausragender Persönlichkeit? Das Ende einer Beziehung so gestalten, dass man sich danach immer noch in die Augen schauen oder sogar miteinander befreundet bleiben kann.

 

Diejenigen, die dazu nicht in der Lage sind, mussten sich bislang als Beziehungsmanagment-Versager fühlen. Schließlich hat man sich ja mal geliebt und gemocht, da muss es doch unter einigermaßen vernünftigen Menschen möglich sein, auch nach dem Ende der Beziehung noch miteinander zu sprechen.

So die bisherige Meinung. Doch nun gibt eine Studie diesen angeblichen Versagern Rückenwind. Denn besonders häufig sind die Menschen mit Expartnern befreundet, deren Persönlichkeitsmerkmale psychopathische Züge zeigen.

 

Die Psychologen Justin Mogilski und Dr. Lisa Welling von der Oakland University haben in zwei Studien insgesamt 861 Teilnehmer nach ihrem Verhältnis zu ihren Exfreunden und Freundinnen befragt. Die Probanden mussten in einem Teil des Tests angeben, wie ihr Verhältnis nach der Trennung zu ihren ehemaligen Partnern ist und welche Gründe sie dafür haben, weiterhin mit ihrem Ex-Partner befreundet zu bleiben. Im zweiten Teil des Tests mussten die Probanden noch einen Fragebogen ausfüllen, mit dem Psychologen den Persönlichkeitstyp bestimmen können.

 

Am Ende wurden die Ergebnisse miteinander verglichen. Besonders interessant bei der  Auswertung war die Tatsache, dass Menschen deren Auswertung des Persönlichkeitstest Anteile der sogenannten „Dunklen Triade“ (das sind die drei als sozial unerwünscht geltenden Persönlichkeitstypen Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie) aufwies, besonders häufig mit ihren ehemaligen Partnern weiter verbunden sind. Und zwar vor allem aus sehr pragmatische Gründen. Sie finden es einfach praktischer, weiter in Beziehung zum Expartner zu bleiben. Und der Hauptgrund dafür: Sex. 

 

Beruhigend ist allerdings, dass die allermeisten Menschen aus anderen Gründen mit dem Ex-Partner in Kontakt bleiben: weil sie denjenigen zu schätzen wissen. Vor allem seine Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit. Und weil sie einfach ein kleines bisschen sentimental sind. 

 

chwa 

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren