Partner von

Geschürter Zorn

Bisher protestierten vor allem radikale Sunniten gegen den islamfeindlichen Film. Jetzt schalten sich die Schiiten ein: Sie sprechen von der schlimmsten Attacke auf ihre Religion und fordern, Beleidigungen des Islam weltweit zu verbieten.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Tomas Avenarius, Bild: afp

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren