Partner von

Knochenjob Wissenschaft

Vielen gilt Wissenschaftler als Traumberuf. Doch eine Umfrage unter 1700 Nachwuchsakademikern zeigt: Die Realität sieht anders aus. Die große Mehrheit arbeitet auf befristeten Stellen; um sie zu behalten, schönen manche sogar die Ergebnisse ihrer Studien.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Roland Preuß und Karin Janker; Foto: dpa

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren