Partner von

Eine Petition fordert Freiheit für Jan Böhmermann

Und #Freeboehmi geht viral.

„Freiheit für Böhmermann“ fordert eine Petition an die Bundesregierung, die vor 19 Stunden online gestellt wurde - und schon über 50.000 Unterstützer gefunden hat (aktualisiert: 11.4., 15:39h) . Die Initiatorin Christine Doering beruft sich auf die Pressefreiheit und verlangt, dass Böhmermann für seine „Schmähkritik“ auf den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan strafrechtlich nicht belangt wird. Und auch auf Twitter gibt es massenweise Unterstützung: Unter dem Hashtag #Freeboehmi wird die Petition verbreitet und User twittern ihre Meinung. Die Tweets enthalten meistens die gleiche Forderung: Die Bundesregierung soll dem türkischen Drängen nach einem Strafprozess nicht nachgeben.

Gestern Abend hatte sich in die Diskussion um eine Verurteilung von Jan Böhmermanns „Schmähkritik“ auch noch Dieter Hallervorden eingemischt. Der 81-jährige Komiker veröffentlichte auf seiner Facebook-Seite das Lied „Erdogan, zeig mich an!“ und positioniert sich damit öffentlich auf der Seite von Böhmermann. "Ich sing' einfach, was du bist. Ein Terrorist, der auf freien Geist nur scheißt", textet Hallervorden und macht sich vor allem darüber lustig, dass Erdogan mit seinen Bemühungen, gegen die Satirebeiträge von extra3 und Böhmermann vorzugehen, nur noch mehr Aufmerksamkeit auf sie lenkt. 

Auch Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, hatte in einem offenen Brief in der Welt am Sonntag seine Solidarität mit Böhmermann ausgedrückt. Döpfner versicherte, er wolle sich „allen Ihren Formulierungen und Schmähungen inhaltlich voll und ganz anschließen und sie mir in jeder juristischen Form zu eigen machen."

 

Und während die Unterstützung für Böhmermann wächst, prüft die Bundesregierung, ob Strafanzeige gegen den Satiriker gestellt wird. Das könnte allerdings noch ein paar Tage dauern. 

 

Weitere Texte findest du hier:

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren