Partner von

"Wunder dich nicht, wenn ich nicht so gut erreichbar bin"

Paul ist mit Marlene zusammen - doch er hat ein Geheimnis vor ihr: Saskia, seine Arbeitskollegin.
Von Nadja Schlüter

Wer schreibt?

Ein Paar, sagen wir: Paul und Marlene.

 

Und wieso?

Paul und Marlene sind schon lange zusammen und so richtig dolle läuft es nicht in ihrer Beziehung. Darum ist Paul auch etwas sehr Blödes passiert: Er hat eine Affäre angefangen, mit seiner Arbeitskollegin Saskia. Jetzt kann er sich nicht entscheiden, was er tun soll – Schlussmachen und mit Saskia zusammen sein, Schlussmachen und alleine sein, die Sache mit Saskia beenden und die Beziehung mit Marlene retten? Puh! Darum probiert er jetzt erst mal, die Situation auszusitzen. Weil Marlene von nichts weiß, muss er sie ziemlich geschickt anlügen, wenn er mal wieder länger unterwegs ist. Und manchmal ist er ja vielleicht auch wirklich bloß länger unterwegs. Aber ewig kann das natürlich nicht gutgehen…

 

Und wie könnte so ein Chat aussehen?

Zur Startseite

Die besten Geschichten von jetzt -

täglichen Newsletter bestellen

oder auf WhatsApp abonnieren