Wer schreibt?

Johannes und Tobi, der Typ, mit dem er gestern Abend sein erstes Tinder-Date hatte. Eigentlich haben sie zum Abschied nur die Nummern getauscht, dann ist Johannes doch noch mit ihm nach Hause gegangen. Johannes sagt, er macht sowas eigentlich nicht.

Und warum und wie?

Weil es Liebe ist. Zumindest für Johannes. Zumindest glaubt er das. Er ist sehr euphorisch, weil er endlich den Richtigen gefunden hat. Seit der gemeinsamen Nacht checkt er alle zwei Minuten sein Handy. Er versucht zwar, extra lange zu warten, bis er schreibt, denn das wirkt cooler, weniger aufgeregt – klappt nicht. Bei Tobi anscheinend schon. Aber warum antwortet er immer seltener – und macht sich dabei nicht mal die Mühe, die blauen Häkchen auszustellen?

Und wie sieht das konkret aus? 

Whatsapp-Kolumne 16
Illustration: Anna Miglionico; Foto: himberry / photocase.de