25 Webseiten, ohne die wir nicht leben können

Die besten Seiten des Web: die Favoriten aus der jetzt.de-Redaktion
dirk-vongehlen

Einmal im Jahr kürt das Time-Magazine die vermeintlich 50 besten Seiten des WorldWideWeb vor. In dieser Woche wurden - in den Kategorien Kultur, Audio&Video, Nachrichten, Social Network und Service - die Sieger für das Jahr 2007 vorgestellt.

Illustration: Julia Schubert

Außerdem listeten die Kollegen 25 Sites We Can't Live Without auf. Eine schöne Inspiration für die jetzt.de-Redaktion ihre Favoriten zu nennen. Hier die 25 Seiten, die wir nicht missen möchten. Haben wir was vergessen?


Name der Seite: Google

Illustration: Julia Schubert

Begründung in einem Satz: Das Internet ist ohne Google kein Instrument wie ein Hammer, sondern lediglich ein Holzstiel mit einem Metalkopf.


Name der Seite: del.icio.us Begründung in einem Satz: Das Internet ist ein Instrument wie ein Hammer, del.icio.us ist der Nagel.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Digg Begründung in einem Satz: Das Internet ist ein Instrument wie ein Hammer, Digg ist ein Holznagel.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite:Amazon Begründung in einem Satz: Einkaufen.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Skype Begründung in einem Satz: Telefonieren mit Tasten. Oder wie es der Skype-Slogan sagt: "Einfach reden".

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Boing Boing Begründung in einem Satz: Die beste Quatsch-Quelle im Netz. Sie selber nennen es "A Directory of Wonderful Things".

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Begründung in einem Satz: Fernsehen ohne Werbung - mit selbstgemachtem Programm.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Save.TV Begründung in einem Satz: Fernsehen ohne Werbung - der moderne Videorekorder.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Guardian Begründung in einem Satz: Internationale Nachrichten

Illustration: Julia Schubert


Name der Webseite: eBay Begründung in einem Satz: Weil es auf dem Flohmarkt dann doch immer regnet.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Flickr Begründung in einem Satz: Tolle Fotos.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Threadless Begründung in einem Satz: Tolle T-Shirts.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: dradio.de Begründung in einem Satz: Radio der Gegenwart, mit wunderbarem Podcast-Angebot.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Last.fm Begründung in einem Satz: Radio von morgen.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Wikipedia Begründung in einem Satz: Zusammen sind wir schlauer.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: abgeordnetenwatch.de Begründung in einem Satz: Die Zukunft der Politik: Abgeordnete online befragen.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Stadtplandienst Begründung in einem Satz: Besser als falten.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Pitchfork Begründung in einem Satz: Internationale Musik-News.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: The Internet Movie Database Begründung in einem Satz: Alles über Filme.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: bahn.de Begründung in einem Satz: Wer hier reist, braucht kein Atmosfair

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: sueddeutsche.de Begründung in einem Satz: spiegel.de für Nachrichten kann ja jeder.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Technorati Begründung in einem Satz: Die beste Blog-Suchmaschine.

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: Amango Begründung in einem Satz: Die bequemere Videothek

Illustration: Julia Schubert


Name der Seite: leo.org Begründung in einem Satz: Das bequemere Wörterbuch

Illustration: Julia Schubert


Aber die eine Seite, ohne die wir tatsächlich nicht leben können, ist diese hier. Viel Spaß damit!

  • teilen
  • schließen