Das sind wir, und so erreichst du uns

  • Schreib uns eine Mail an info@jetzt.de
  • Twitter uns was bei @jetzt
  • Schick uns Post an jetzt, Hultschiner Str. 8, 81677 München
  • Oder schreib einem von uns hier im Impressum – wir freuen uns.

Du willst eine Anzeige bei uns schalten? Dann schreib bitte an: marken-anzeigen@sz.de

Charlotte Haunhorst ist Redaktionsleiterin, sie vertritt Christian Helten. 

Patrick Wehner, Lara Thiede und Leonie Sanke sortieren als Chef und Chefinnen vom Dienst den Alltag.

Julia Schubert macht mit Federico Delfrati die Seite schön.

Christina WaechterSophie Aschenbrenner und Magdalena Pulz kümmern sich ums Aktuelle.

Nadja Schlüter, Berit Dießelkämper, Raphael Weiss und Niko Kappel sind unsere Autorinnen und Autoren.

Valérie Müller und Johanna Gentes bilden das Social-Team.

Kolja Haaf macht für uns Videos.

Andreas Friedl ist verantwortlicher Produktmanager.

 

Wir kooperieren mit Blogs und Kolumnisten im Netz, die wir spannend finden – darunter Das Biber und Splendido.

jetzt ist eine Redaktion von Journalist*innen und Autor*innen, die bei uns, der SZ und anderen Medien arbeiten. Alle eint, dass sie guten jungen Journalismus machen wollen. Wenn du Fragen, Anregungen oder Kritik loswerden willst: Mit einem Klick auf den Vornamen kannst du eine Mail schreiben, beim Nachnamen geht es zum Twitter-Profil.

jetzt ist ein Digitalprodukt der:

 

Anbieterin im Sinne des § 5 (1) TMG,

§ 55 (1) RStV

Süddeutsche Zeitung GmbH

Hultschiner Straße 8

81677 München

Tel.: +49 89 2183 0

Fax: +49 89 2183 9777

Email: redaktion@sueddeutsche.de

Registergericht: AG München, HRB 73315

USt.-Ident-Nummer: DE 811158310

 

Geschäftsführung

Stefan Hilscher, Dr. Karl Ulrich

Süddeutsche Zeitung GmbH

Hultschiner Straße 8

81677 München

 

Verantwortliche im Sinne von § 55 (2) RstV

(Anschrift jeweils Hultschiner Straße 8, 81677 München)

Chefredakteure

Kurt Kister, Wolfgang Krach (V.i.S.d.P.)

 

Anzeigen-Leitung:

Jürgen Maukner

 

Außergerichtliche Online-Streitbeilegung:

Die Europäische Kommission stellt zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung HIER eine Plattform (sog. OS-Plattform) bereit.

Der Verlag ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet und

nimmt daran angesichts der Unverhältnismäßigkeit von Abowert und Streitschlichtungskosten nicht teil, es sei denn, es besteht

eine gesetzliche Pflicht zur Teilnahme.

 

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.