Münster verstehen

Du ziehst nach Münster? Gut. Noch besser, wenn du darauf vorbereitet bist. Wir sagen dir, was du wissen solltest, bevor du ankommst.
helena-kaschel

Münster ist kontrastreich. Es gibt sie alle: segelbeschuhte Steppjacken- und barfüßige Dreadlocks-Träger, Beamte und Hipster, Kirchturmglocken und Szene-Clubs.

+++

Münster ist die Fahrradstadt in Deutschland. Als Radler sollte man sich ganz besonders am Ludgerikreisel an die Regeln halten (überall sonst natürlich auch). Der zweispurige Kreisverkehr ist ein Verkehrsknotenpunkt in Münster: Hier treffen Autofahrer auf Radler, gegenseitige Rücksichtnahme ist oft Fehlanzeige.



+++

Münster hat keine Campus-Uni, die 218 Hochschulgebäude sind über die ganze Stadt verteilt. Die Studenten damit auch – fast jedes Viertel ist Studentenviertel.

+++

Die Altstadt ist schön. Also, so richtig.

+++

Münsteraner feiern traditionell mittwochs. Das Amt für Wohnungswesen geht von rund 30 Prozent Pendler-Studenten aus dem Umland aus, von denen viele am Wochenende nach Hause fahren. Dafür ist mittwochs in der Kreuzstraße die Hölle los.

+++

Im Aasee schwimmt man nicht.

+++

Im Kanal eigentlich auch nicht. Eigentlich.

+++

Die besten Bagels der Stadt gibt es im Teilchen & Beschleuniger.

+++

Am Prinzipalmarkt bei Nacht kann man sich nie so ganz sattsehen.

+++

Preußen Münster hat trotz dritter Liga eine äußerst engagierte Fankultur. Allerdings artet die Fußballliebe bei manchem Fan in Gewalttätigkeit aus.

+++

Nicht nur im Ruhrgebiet und im Sauerland, auch in Münster kann man gutes Bier trinken. Pinkus Müller ist die letzte von ehemals 150 Altbierbrauereien in der Stadt und die erst 2013 gegründete Gruthausbrauerei macht Bier aus Pumpernickel und bietet regelmäßig Brau-Workshops an.

+++

In Münster kann man fast alle Lithografien Pablo Picassos bewundern.

+++

Münster hat Deutschlands schönsten Friedhof.

+++

Masematte kann man auch lernen.

+++

Dabei handelt es sich um einen regionalen Soziolekt.


Dieser Text erscheint im "Studentenatlas", ein Projekt von jetzt.de und SZ.de. Mehr Infos dazu findest du hier. Eine interaktive Münster-Karte für Studenten findest du hier


Text: helena-kaschel - Illustration: Katharina Bitzl