Buchmesse, Berghain und ein großer Verlust

Diese Woche war kurz, aber voll mit wichtigen Themen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, liefern wir an dieser Stelle wie immer den jetzt.de Wochenrückblick.
steffi-hentschke

Dienstag
Am Montag war frei, deshalb begann die jetzt.de-Woche am Dienstag. Am 12. Oktober beginnt die Frankfurter Buchmesse. Deshalb erklärte jetzt-Redakteur und Buchautor Max Scharnigg am Montag, wie das denn so funktioniert - mit dem Buch veröffentlichen. Für die Lesefreunde gab es Buchtipps aus der Redaktion. Außerdem: Ein Text aus dem Schule&Job Magazin über Dinge, die man in keiner Ausbildung lernt aber wissen muss. Und passend zum Thema Schule haben wir das Mäppchen-Rästel aus dem Magazin online veröffentlicht. Seit Dienstga gibt es übrigens die dritte Ausgabe des neuen Magazins "The Weekender". Passend dazu haben wir mit dem Chefredakteur ein Interview geführt.

Mittwoch
Die Simpsons sollen abgeschafft werden? Diese Frage beschäftigte uns am Mittwoch, zwei Meinungen dazu findet ihr im Fall für Zwei. Für Aufsehen sorgt ebenfalls die "Occupy Wall Street" Bewegung, von der niemand so genau weiß, woher sie kommt, wie groß sie ist und vor allem, wie einflussreich sie werden kann. Wir klären euch deshalb darüber auf. Außerdem geht es einmal in der Woche immer um München, diesmal um die besten Kickerplätze der Stadt. Wir haben uns auch die Gästebücher Münchens angesehen (die richtigen, analogen) und fotografiert.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Donnerstag
In der Nacht zu Donnerstag verstarb Apple-Mitbegründer Steve Jobs. Auf Facebook ging neben vielen Beilandsbekundungen ein Link um - das Video Jobs Rede vor Standord Studenten. "Stay hungry, stay foolish" ist ein Satz, den man nun immer mit Jobs in Verbindung bringen wird. Im Ticker fragten wir deshalb, von welchem Satz ihr hofft, das er ewig bleibt. Dort findet auch das Video zur Rede. Über Szenen, die man ständig im Kino sieht, aber nie selbst zu sehen bekommt, hat Nadja einen Text geschrieben. In der Forschungsfrage erkären wir euch das Geheimnis des Flurflunks, zum Ding der Woche haben wir die Beastie Boys Edition von Converse ernannt und im Artikel aus dem Schule&Job Magazin geht es um Soft Skills und andere Weisheiten.

Freitag
Kurz vor dem Wochenende erschütterte eine Meldung die Berliner Clubszene: Das Finanzamt will rückwirkend Umsatzsteuer in Millionhöhe haben - Geld, dass viele Technoclubs wie das Berghain nicht haben. Mehr dazu hier. in der Mädchenfrage ging es diesmal um Bagger und große Baustellen. Bauarbeiter tragen ja auch immer besondere Arbeitskleidung ähnlich der, die ein Abgeordneter der Piratenpartei trägt. Du weißt nicht, worum es geht? Macht nix, im ABC zur Piratenpartei erfährst du alles, was du wissen musst. Damit du auf der bestimmt bevorstehenden Semesterauftaktparty mitreden kannst.

  • teilen
  • schließen