Die Aufmacher des Jahres

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

So, fertig! 2010 ist auch wieder vorbei. War es gut oder war es schlecht? So wie wir hier regelmäßig auf die Wochen zurückblicken, schauen wir jetzt auch auf das Jahr - und seine Ereignisse. Und damit auch jeder weiß, wovon ich spreche, hier die beste Erinnerungshilfe "des Jahres"!

2010 war das Jahr, in dem ...

... Lady Gaga die Wohltäterin des Jahres
... der Gartenrotschwanz der Vogel des Jahres und
... Mia und Leon die beliebtesten Namen des Jahres sowie
... Jürgen Großmann (Chef des Stromkonzerns RWE) der Dinosaurier des Jahres aber auch
... die Passionsblume die Arzneipflanze des Jahres
... Kenneth Rogoff der Ökonom des Jahres
... Charlotte Becker die Radsportlerin des Jahres wurde.
... ein Gürtel aus einem Rennrad-Reifen die verrückteste Idee des Jahres  und
... die chilenischen Bergleute das Team des Jahres wurden.
... in Zeulenroda die Treppe des Jahres gebaut und
... Vitali Klitschko zum Boxer des Jahres gewählt wurde, während sich
... Iker Casillas und Sara Carbonero den Kuss des Jahres gaben!

Doch auch wir hier in der jetzt-Redaktion waren nicht tatenlos:


Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert



Wir haben zum Beispiel ein neues Kleid angezogen, Nebenjobs gemacht, einen Burger für die Stadt erfunden, Retro-Fotos geknipst, uns von Fachfotografen ablichten und auch bewerten lassen. Wir haben Pornos geschaut, uns Berlin erklären lassen, über Wursthumor gelacht, im Museum übernachtet, Bingo gespielt und ein Gesprächsroulette gestartet. Wir haben Sport gemacht, gefragt was nach dem Tod kommt, Festival-Busse angeschaut, der Antibaby-Pille gratuliert, mit Facebook gehadert, eine Internetpause gemacht, die Universität gemieden, ein Vorbild getroffen, mit einem Personalberater gesprochen und Joachim Gauck getroffen.

All das haben wir Woche für Woche zusammengefasst. Ist das gut so oder sollen wir diese Überblicks-Kolumne im neuen Jahr abschaffen? Wir bitten um eine kurze Rückblicks-Stellungnahme aus dem Kosmos!

  • teilen
  • schließen