Durchgeknallte Tiere, Statistik-Schnorrer und der Traum von einem besseren Leben

Die Woche verschlafen? Abgeschnitten von der Außenwelt? Stecken geblieben im Paralleluniversum? Zum Glück fassen wir jeden Freitag die Woche noch mal für dich zusammen.
uli-schuster
Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Montag
Montag ist Schontag? Von wegen. Am Montag geht es gleich in die Vollen beziehungsweise aufs Brett mit Surferlegende Kelly Slater, der seit den frühen 90ern die wichtigen Wettkämpfe der Welt dominiert. Und außerdem beantworten wir seit dieser Woche jede Menge überlebenswichtige Fragen im „Lexikon des guten Lebens“. Den Startschuss macht Mercedes Lauenstein, die versucht, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Für alle Filmaffinen gibt es zudem wieder die Fünf Filme der Woche aus dem Youtube-Universum. Und wer nicht mitbekommen hat, wer in dieser Woche ein neues Album auf den Markt gebracht hat, der sollte dringend nochmal die Wochenvorschau unter die Lupe nehmen.
     
Dienstag
Es ist soweit: Das „Lexikon des guten Lebens“ geht an den Start. Von der Wahl der richtigen Versicherung über Verhütungsunsicherheiten bis hin zu Beziehungsproblemen widmen sich hier (mal mehr, mal weniger) ausgewiesene Experten den gewichtigen Fragen des täglichen Lebens. Weiterhin zeigen wir dir fotografische Fundstücke von den in Afghanistan stationierten US-Marines, die mit ihrem Smartphone und einem einfachen Fototool kleine atmosphärische Meisterwerke erschaffen. Ein weiteres Fundstück ist die Kritik eines Philosophieprofessors, der den „schmachvollen Niedergang der deutschen Universität“ bedauert. Er prangert unter anderem die Bürokratisierung und die Ökonomisierung der Hochschulen an. Und außerdem: Wenn du schon immer mal wissen wolltest, welcher illegale Internettyp du bist, dann ist dieser Psychotest das richtige für dich.   

Mittwoch
Halbzeit in der Woche – und Zeit für einen weiteren Teil unserer Fußballkolumne „Die Vorstopperin“. Diesmal geht es um Frankreichs Frauen (und Männer). Der „Hoffnungsträger“ der deutschen Hip-Hop-Szene spricht in einem Interview über neue musikalische Ufer sowie über das Leben an sich und als Rapper. Außerdem erfährst du, wie ein Obdachloser aus demütigendem Schnorren ein Gesellschaftsexperiment macht. Und sehenswert an diesem Mittwoch: das Foto der Woche. Achja: Für alle, die es sich nicht im Kalender notiert haben: Wir feiern Geburtstag und du bist eingeladen!                

Donnerstag
Das Wochenende naht, die Motivation sinkt. Mach mal Pause. Für Unterhaltung sorgt unser Bilderrätsel. Und falls du im Moment nichts zu Lachen hast, gleich noch eine lustige Web-Entdeckung hinterher: Der „Animal Photomob“ - das passiert, wenn Tiere eine Kamera in die Hand bekommen. Zu guter Letzt gibt es heute wieder eine Folge der Kneipenkunst-Serie: Das Kaffee Puck in München mit seinen Uhren.       

Freitag
Das Wochenende ist in Reichweite. Vielleicht planst du ja eine WG-Party? Ein guter Tipp für alle, die nach der Sause mal wieder zu faul sind die unzähligen Pfandflaschen wegzubringen: der Online-Abholservice. Um Tierische Trips geht es in der aktuellen Drogenkolumne von Philipp Mattheis. Keine Lust auf E-Mails Beantworten? Was passiert, wenn man einen Monat lang sein Postfach nicht öffnet, probiert ein Amerikaner aus. Und: Zum Abschluss der Woche hat sich unser Autor mit Filmstudenten aus Ludwigsburg unterhalten, die ihr Abschlussprojekt zu einer Umweltkampagne gemacht haben.  
   

  • teilen
  • schließen