Muschi-Affäre, die neue Carrie und Spaßproteste

Ihr habt letzte Woche den Frühling genossen und zu wenig im Internet gesurft? Macht nichts, hier gibt es einen kurzen jetzt.de Rückblick.
andrea-wieczorek

Montag

Ständig hören wir, dass Facebook unser ganzes Leben aufzeichen will. Vor einiger Zeit wurde eine Funktion eingeführt, die tatsächlich in ein besonders sensibles Feld eingreift - das Selbstmordwarnsystem. Ob das wirklich sinnvoll ist und was das für den Datenschutz bedeutet, findet ihr in unserem Bericht.
Spätestens wenn seit einigen Tagen der Kühlschrank leer ist oder die Waschmaschine kaputt, steht wieder ein Besuch im Elternhaus an. Der fühlt sich nostalgisch und liebevoll an - aber nur für drei Tage.
Wird man hingegen in seinen eigenen vier Wänden von Eltern besucht, geraten die sonst klaren Fronten des Eltern-Kind-Verhältnisses ins wanken.
Außerdem haben wir nach euren kühnsten Wetteinsätzen gefragt.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Dienstag

Geheimdienste durchforsten private Mails und andere Datenverbindungen nach Wörtern wie Bombe, Rakete oder Atom. Wir bedanken uns herzlich für diese Ausspionierung mit einer Reizwortgeschichte unter dem Titel "Bombensache". Schreibt fleißig mit und vergesst nicht ganz viele "Bomben" und "Raketen" loszulassen.
Eigentlich liebt man seine Freunde, aber nichts ist nerviger als das ständige Rumgejammere, wenn man am Wochenende früher aufhören möchte zu feiern oder erst gar nicht mit will. Unsere Autorin hat deswegen ein Plädoyer gegen Ausgehverpflichtungen geschrieben.
Bücher, Aufsätze und Essays, die Generationen beschreiben möchten, werden in letzter Zeit wie auf dem Fließband produziert. Der junge Pole Piotr Czerski nennt seinen Artikel aber nicht "Generation irgendwas", sondern "Wir, die Netz-Kinder". Was dahinter steckt, erfahrt ihr im Interview.
Früher wollte man vielleicht Prinzessin, Feuerwehrmann oder Cowboy werden; aber das Leben ist lang - hast du einen Traum für später ?


Mittwoch

An der hippen Hornbrille hat man sich schon totgesehen. Neue Trends müssen her. Das dachten sich auch die Hipster dieser Welt, erklärten prompt Bärte en vouge und nennen sich jetzt Folkster.
"Sex and the City", egal ob Film oder Serie, ist die Bibel der modernen urbanen Frau. Im Herbst beginnen jetzt die Dreharbeiten zu einem Prequel dafür - mit einer neuen Carrie.
Wir leben in Zeiten, in denen sich alles ändert. Echt? Unser Autor erzählt von Dingen, die ihm bleiben. Mittwoch: der jahrelange Autoverzicht.
Tiefe Augenringe und ein gammliger Geruch in den Klamotten - da hat mal wieder jemand die Nacht vorm Abgabetermin durchgeschrieben. Leidet ihr auch an "Aufschieberitis" ?
Die Oscars sind vorbei und ein Film war zu unrecht nicht dabei: "Shame". Der kam letzte Woche in die Kinos und überzeugt, und das nicht nur weil Fassbender verdammt gut aussieht.

Donnerstag

Fastenzeit heißt Starkbierzeit ! So viele Biere, so viele Namen - Hauptsache sie enden auf "-tor". Unsere Autoren haben sich mit dem Starkbier-Generator neue Kreationen ausgedacht.
Möbel, Schmuck, Geschirr oder Geld: Vieles kann einem hinterlassen werden. Wie siehts bei euch aus ? Was würdet ihr gerne mal erben ?
Dass Playboy ist eigentlich ein Architekturmagazin, Angelina Jolie Scarlet Johansson und Strickwäsche total sexy ist findet ihr in der Topsexliste.
Mittlerweile schenkt man sich nicht mehr Mixtapes, sondern digitale Playlists zur Liebesbekundung. Die Kasette aber hat ein Comeback, meinen dazu zwei New Yorker Dokumentarfilmer im Interview.
Das Olympiadorf ist eine von Studenten bewohnte Betonbunkeransammlung. Letzte Woche gabs zum 40-jährigen Jubiläum ein ABC.

Freitag

Vor den Parlamentswahlen im Iran am Freitag verschärfte die Regierung noch einmal den Druck auf die Opposition, aber nicht mit herkömmlichen Polzeieinsätzen. Die Cyber-Polizei wird eingesetzt um kritische Websites aufzuspüren. Dazu gibt es einen iranischen Blogger im Interview.
Guttenberg kriegt ne Torte ins Gesicht, jeder demonstriert gegen ACTA mit, obwohl manche nicht mal wissen worum es geht. Verlieren Demonstrationen so an Glaubwürdigkeit ? Zwei Autorinnen diskutieren über Spaßproteste.
"Pinterest" ist das heißeste neue Ding der Netzwelt. Aber wo ist die gute alte Pinnwand hin ? Habt ihr noch eine hängen und was ist da drauf ?
Einmal im Monat plaudert jetzt.de mit einem Vertreter aus dem HipHop-Kosmos über aktuelle Rap-Veröffentlichungen. Am Freitag sind Plan B, Maeckes und Kaas im Gespräch über die Neuerscheinungen von The Roots, Prinz Pi, Pete Philly, Marsimoto und DCS.
Retro ist schick. Deswegen kreierten Londoner Designer jetzt eine Smartphone-Bedienungsanleitung in mehrbändiger Buchform - unser Ding der Woche.

  • teilen
  • schließen