Parteien-Statements, LipDubs und Hackerbrause

Du hast den Mai-Juni-Übergang komplett verschlafen? Halb so wild, hier sind die jetzt.de-Themen der vergangenen Woche im Überblick.
mira-kleine
Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Montag
Mit einer Reise nach [link=/texte/anzeigen/525515" target="_blank">Pragsterdam starten wir in die Woche und stellen fest, dass jetzt in den Niederlanden nur noch gemeldete Personen in Coffee-Shops dürfen und sich Prag nun als neue europäische Drogenmetropole etabliert hat. Etwas weiter südlich können auf zwei österreichischen Festivals erstmalig [link=/texte/anzeigen/525408/Willkommen-im-Campinghotel" target="_blank">Comfort-Tickets ergattert werden, die aufgestellte Zelte und sonstigen Luxus versprechen. Schließlich geht es wieder über die Grenze zurück nach Münchsteinach bei Nürnberg, wo das Kultgetränk aller Computermenschen, die [link=/texte/anzeigen/525519/Die-Hackerbrause" target="_blank">Hackerbrause, herkommt. 
[link=/texte/anzeigen/525407/Im-Ernst-Wir-haben-echt-ein-Problem" target="_blank">Und Politiker, wie geht’s euch gerade so? Wir haben die Nachwuchschefs von CDU, SPD, die Grünen, FDP und die Linken gefragt, wie sie ihre eigene Situation und auch die der anderen Parteien momentan einschätzen.

Dienstag
Am Tag von Kachelmanns Freispruch schockt uns [link=/texte/anzeigen/525518/Metzgerei-Zuckerberg" target="_blank">Marc Zuckerberg damit, dass er künftig nur noch Fleisch essen werde, das er selbst geschlachtet hat. Dann schauen wir doch doch lieber ein neues LipDub-Video aus Amerika an, bei dem ganz

, die schon als „sterbende Stadt“ bezeichnet wurde, für ein besseres Image tanzt. Aber welche Regeln gibt es für

  • teilen
  • schließen