Tresen-Talk, Band-Berichte und Küchen-Latein

An Ostern haben wir endlich wieder Zeit zu lesen. Zum Beispiel, was in der letzten Woche im Kosmos so ging. Der Wochen-Rückblick
christina-waechter

Montag
Der Montag stand voll und ganz im Zeichen des wilden Rock'n'Roll-Lebens. christian-helten erzählte von einer besonders demütigenden Stunde seines Lebens: Als er aus seiner eigenen Band rausgeschmissen wurde.
"Kannst du auch Bass?" Einer von dutzenden Sätzen, die dir immer wieder unterkommen werden, wenn du beschließt, eine Band zu gründen. Psst, ein Geheimnis: der Backstage-Bereich sieht in echt gar nicht so aus wie in den Hip-Hop-Videos! Wir haben einen Tourmanager dazu gebracht, uns diesen und andere Mythen einmal zu zerpflücken.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Dienstag
Schluss mit Heimat und Sachkunde, her mit den kleinen App-Wunderkindern! Ein "Guardian"-Autor behauptet, Grundschüler müssten Programmieren lernen. Wir haben uns einmal den Alltag an deutschen Schulen angeschaut und festgestellt: Außer Clipart geht da wenig.
Nom, nom, nomnomnom! In meiner neuen Lieblingskolumne, dem "Kosmoskoch", hat diese Woche dankenswerterweise die Userin wildezeiten den langen weißen Kochhut aufgesetzt. Und jetzt glaube ich, dass sie ein ausgesprochen glamouröses Essensleben führt - wer sonst hat schon mal Salziges bei Häagen Dasz gegessen - und zwar umsonst?
Und eins, und zwei, und squat und schwitz! Die Fitness-Studio-Typologie kam gerade richtig, um meinen Frühjahrs-Selbstoptimierungs-Wahn ein wenig einzudämmen. Merke: vielleicht lieber doch den Trimm-Dich-Pfad in Erwägung ziehen.


Mittwoch
Ends der Aufreger: Eine amerikanische Autorin hat den bedauernswerten Zustand der amerikanischen Jungmänner beklagt. Wir haben darüber berichtet - und in den Kommentaren entspann sich eine hoch interessante Diskussion über das neue Beschwer-Thema Jungmann.
Eine sehr gute Frage wurde im Lexikon gestellt: Wie schaffe ich es, mich in Diskussionen besser durchzusetzen?
Nie mehr ärgern beim Youtube-Glotzen! Das verspricht der 19-jähriger Malte Götz, der ein Plug-In namens "Proxtube" programmiert hat und kostenlos zur Verfügung stellt. Wir haben mit ihm gesprochen.

Donnerstag
Unser Lieblingssender ZDFNeo hat eine neue Chefin. Simone Emmelius will dem Sender weiter seine Nische lassen und die Moderatoren experimentieren lassen. Das macht uns froh!
Giesing ist nicht nur Geburtsort des letzten deutschen Kaiser, sondern auch hart umkämpftes Ziel der verhassten Gentrifzierer. Maximilian Bildhauer kommt aus Giesing und kennt sich in den dortigen Stüberl besonders gut aus: er hat seine Bachelor-Arbeit über sie geschrieben.
Das Münchener Michaeli-Gymnasium ist "Schule ohne Rassismus". Dass das nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, erzählen im Interview Lehrer und Schüler.
alf-frommer hat eine neue Kolumne geschrieben. Diesmal fährt er in seine Vergangenheit, die durch und durch westdeutsch war. 



  • teilen
  • schließen