"Berlinale, Alter!" Sturm und Brust sticht

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Im Wettbewerb der diesjährigen Filmfestspiele stellen sich auch zwei deutsche Beiträge dem Urteil der Jury um den Goldenen Bären. Darunter der Film „Sturm“ von Hans-Christian Schmid, ein durchaus gelungenes Politdrama über die schwierige Aufarbeitung der Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien. Hier die dazugehörige Zitat-Top 5: * „Blinde Rache bringt uns nichts, wir brauchen Fakten.“ * „Es wird nicht aufhören, solange Sie davonlaufen.“ * „Auszusagen ist nur der Anfang von allem.“ * „Wir tauschen Gerechtigkeit gegen Zweckmäßigkeit.“ * „Sie spielen Topfschlagen und hauen so lange in der Gegend herum, bis Sie den Topf finden, unter dem der Schuldspruch versteckt ist.“ Und als kleines Sahnehäubchen für all diejenigen, die in der Berlinale-Zeit ohne entsprechende Kinokarten auskommen müssen, gibt es hier nun das virtuelle Kinokartenquartett. Diesmal für Jungs mit allen wichtigen Fakten zu vier Filmen: "Brüste 12. Sticht!" Sturm mit Kerry Fox Ein ergreifendes Politdrama über die Aufklärung von Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Sex und Brüste: 0 Schimpfworte: 9 Gewalt und Tote: 12 (+100 Trumpfpunkte) Sport: 0 Auto-Action: 1 Applaus in Sekunden: 11 *** In The Electric Mist mit John Goodman Ein mittelmäßiger Thriller im Stile alter Louisiana-Krimis um die Suche nach einem Serienkiller.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Sex und Brüste: 2 Schimpfworte: 29 Gewalt und Tote: 11 Sport: 1 Auto-Action: 2 Applaus in Sekunden: 5 *** Rossiya 88 mit Petr Fyodorov Ein leicht verstörendes Doku-Drama um eine Nazi-Clique in Moskau.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Sex und Brüste: 1 Schimpfworte: 47 Gewalt und Tote: 31 Sport: 4 Auto-Action: 3 Applaus in Sekunden: 10 *** High Life mit Timothy Olyphant Eine hochunterhaltsame Gaunerkomödie um den Bankraub von vier talentfreien Morphium-Junkies.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Sex und Brüste: 0 Schimpfworte: 35 Gewalt und Tote: 20 Sport: 0 Auto-Action: 6 Applaus in Sekunden: 20 Und das Film-Zitat des Tages stammt heute aus dem tollen kanadischen Beitrag "High Life" um eine durchgeknallte Bande drogensüchtiger Kleinkrimineller: * „Nur weil ich jemanden geschlagen habe und er daran gestorben ist, heißt das noch lange nicht, ich habe ihn umgebracht.“

Text: daniel-schieferdecker - Fotos: ap, dpa, Screenshots

  • teilen
  • schließen