Nichts beeinflusst dein Leben so sehr wie ein Auslandsaufenthalt, sagt Teresa, 25, Rechtsreferendarin aus Regensburg

Was hast du gelernt oder studiert? Ich habe in Regensburg Jura studiert und ein Auslandssemester an der American University in Washington DC verbracht, wo ich Journalismus studiert habe.
jetzt-Redaktion

Was hast du gelernt oder studiert? Ich habe in Regensburg Jura studiert und ein Auslandssemester an der American University in Washington DC verbracht, wo ich Journalismus studiert habe. Wie oder warum hast du dich damals für den Weg entschieden? Immer, wenn mich jemand gefragt hat, was ich mal werden will, habe ich mit „Rechtsanwältin“ geantwortet. Als ich mich nach dem Abi dann wirklich entscheiden musste, habe ich, ohne je richtig darüber nachgedacht zu haben, Jura gewählt. Was machst du heute beruflich? Im Moment bin ich Rechtsreferendarin und verbringe gerade meine Strafrechtsstation bei der Staatsanwaltschaft in Amberg. Würdest du dich aus heutiger Sicht wieder so entscheiden? Oh je. Mit Jura ist man in Bezug auf eine berufliche Zukunft im Ausland deutlich stärker eingeschränkt als beispielsweise mit BWL. Die anderthalb Jahre vor dem Ersten Staatsexamen bestehen aus Lernen – fünf Tage die Woche, acht Stunden am Tag. Ich hatte wirklich schon schönere Zeiten in meinem Leben. Andererseits ist Jura sowohl bei Arbeitgebern als auch bei Mitmenschen ein sehr angesehenes Studium und die Arbeit ist sehr abwechlslungsreich. Ich glaube, um das wirklich beurteilen zu können brauche ich noch mehr Abstand zum Studium. Welchen Rat würdest du Schülern mitgeben, die 2010 die Schule abschließen? Macht euch Gedanken über euer Studium. Überlegt, ob ihr damit gute Chancen auf einen Job habt und nicht nur, ob es euch jetzt im Moment Spaß macht. Wenn ihr dann erstmal im Studium drin seid: Genießt die ersten Semester! Eure Kommilitonen checken auch nichts, das ist völlig normal! Außerdem: Nutzt jegliche Chance, ins Ausland zu gehen und neue Länder und Leute kennenzulernen – nichts wird euer Leben mehr beeinflussen.

  • teilen
  • schließen