Verfolge deinen kühnsten Traum, sagt Chris, 36, Creative Director und CGI Artist aus München

Was hast du gelernt oder studiert? Ich habe ein Fachabitur für Gestaltung gemacht.
jetzt-Redaktion

Was hast du gelernt oder studiert? Ich habe ein Fachabitur für Gestaltung gemacht. Studiert habe ich nicht. Wie oder warum hast du dich damals für den Weg entschieden? Mir war relativ früh klar, dass ich etwas in Richtung Gestaltung machen würde. Das war eigentlich auch das einzige, was mich interessiert hat. Deshalb bin ich nach der 10. Klasse im Gymnasium auf die Fachoberschule gewechselt. Was machst du heute beruflich? Ich habe mit einem Partner eine Firma für Film-Postproduktion, Visual-Effects und Animation. Neben der Geschäftsführung bin ich dort für gestalterische Fragen zuständig. Würdest du dich aus heutiger Sicht wieder so entscheiden? Ja, für mich persönlich war es der richtige Weg. Damals gab es noch sehr wenige Möglichkeiten, das, was ich mache zu studieren. Heute würde ich eher zu einem Studium raten. Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, sich auch online auf Weltniveau zu bilden. Welchen Rat würdest du Schülern mitgeben, die 2010 die Schule abschließen? Verfolge deinen kühnsten Traum! Anstatt gleich nach der Schule ein Studium anzugehen ist es vielleicht besser, erst einmal über ein paar Jobs herausfinden, was einem wirklich liegt. Außerdem kann man so etwas mehr von der Welt sehen. Wenn man weiß, was man will, studiert man sicherlich "aktiver", weil man ein Ziel hat.

  • teilen
  • schließen