Und, wie schau ich aus? Die jetzt.de-Redaktion im Phantombild

Wie die eigene Nase aussieht, die Figur, das Gesicht - das meint jeder Mensch genau zu wissen. Wirklich? Die jetzt.de-Redaktion hat sich einmal selbst beschrieben - und dann einen Zeichner gebeten, auf Basis dieser Beschreibungen ein Phantombild anzufertigen.
roland-schulz
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Selbstbeschreibung, die Max schrieb: „Die Person ist männlich, hat dunkelbraune Haare, etwa ohrlang, ziemlich großes Gesicht, große dunkle Augen, die nicht ganz offen sind, starke Nase, Gesicht insgesamt eher rund als gestreckt, kaum Wangenknochen, markante Augenbrauen.“


Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Selbstbeschreibung, die Christina abgegeben hat: „Ich bin groß, mittelblond, habe hellblaue Augen und dichte Augenbrauen, die ich allerdings ein bisschen zupfe. Mein Kopf ist verhältnismäßig schmal und ein wenig länglich. Meine Stirn ist hoch. Meine Hautfarbe ist eher blass mit einigen Sommersprossen, vor allem um die Nase herum. Ich habe schulterlanges Haar, meist zu einem Pferdeschwanz gebunden, manchmal auch offen. Mein Haar ist relativ dünn, aber dafür habe ich viele Haare. Meine Nase ist relativ groß – nicht besonders lang, aber breit und massiv. Dagegen ist mein Mund eher klein und schmal. Die Oberlippe ist sehr schmal und geschwungen. Die Unterlippe ist ein bisschen dicker, aber nicht sehr. Ich habe ein großes Kinn und einen langen Hals.“


Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Selbstbeschreibung, die Dirk abgegeben hat: „Die Person trägt eine Brille, dunkle eher kurze Haare, die nicht über die Ohren gehen und lacht oft. Die Augen sind braun, das Gesicht lang und eher schmal, bartlos. Die Augenbrauen sind dunkel und nicht zusammengewachsen.“


Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Selbstbeschreibung, die Dana abgegeben hat: „Ich habe ein rundliches Gesicht und bin ziemlich blass und habe viele Sommersprossen, die im Winter aber weniger sichtbar sind. Meine Augen sind groß und rund und braun, und über ihnen sind dunkelbraune, modische geschwungene Augenbrauen. Ich habe eine eher kurze Nase und mittelgroße Lippen. Außerdem habe ich eine kleine Zahnlücke zwischen meinen Schneidezähnen. Mein Haar ist halblang und dunkelbraun mit Pony. (Mein Freund sagt, ich sehe aus wie ein Mops).“


Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Selbstbeschreibung, die Roland abgegeben hat: „Die Person ist männlich, hat kurze Haare und eine dunkle Brille. Die Augenbrauen wachsen wild, die Nase ist gesichtsprägend. Lippen normal, Drei-Tage-Bart, große Ohren, aber nicht abstehend.“


Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Selbstbeschreibung, die Sacha abgegeben hat: „Ich habe eine ovale Gesichtsform, hohe Wangenknochen, einen sehr gesunden Teint, lockiges schwarzes Haar, große dunkelbraune Augen, eine breitere, eher kurze Nase, volle Lippen, rasiere mich nicht sehr häufig. Ich habe eher kleine Zähne, die symmetrisch sind, die Zähne neben den Schneidezähnen sind ein bisschen kürzer.“

  • teilen
  • schließen