Kanye West verrät den Namen seines Albums – mal wieder

Ein einziger Fan hat erraten, wofür "T.L.O.P." wirklich steht.

Es ist passiert: Kanye West hat das (zumindest seiner Ansicht nach) größte Rätsel der jüngeren Menschheitsgeschichte aufgelöst (das er selbst gestellt hatte). Die Buchstaben T.L.O.P., die er vor ein paar Tagen kryptisch als Titel seines neuen Albums verkündet hat, stehen für: "The Life of Pablo".

Das hat der Rap-Übervater jetzt auf Twitter - wo sonst - klargestellt. Final, endgültig und für immer. Aber mindestens bis heute Abend. 

Dankenswerterweise lieferte Kanye die Trackliste gleich mit. Zehn Lieder also, um die Kanye seit 2014 ein Geheimnis gemacht hat. Zehn Lieder für Pablos Leben. "Life of Pablo". Insgesamt vier Mal hat er den Namen des Albums geändert, das heute erscheint. Erst sollte es "So help me God" heißen, dann "Swish", dann kurz mal "Waves" (was immerhin einen beachtlichen Twitter-Streit mit Wiz Khalifa provozierte) und nun schließlich "The Life of Pablo". Ob es sich bei diesem Pablo um Pablo Escobar handelt oder um irgendeinen anderen und um welches von dessen Leben genau, weiß Kanye offenbar selbst nicht so genau. Er kritzelte ein "Which one?" hinter den Namen.

Kanye hatte "T.l.O.P." mit einem Gewinnspiel angekündigt. Wer errate, wofür die Abkürzung steht, bekomme Tickets für die Präsentation seiner neuen Klamotten-Kollektion plus ein Paar seiner begehrten Yeezy-Sneaker.

Und siehe da:  Ein Twitter-Nutzer hat tatsächlich die richtige Antwort gewusst. Ob er nun wirklich einfach geraten hat, oder mehr wusste, als zig Tausende andere, bleibt offen. Denn er antwortete genau eine Minute nach Kanyes Tweet. 

Auch die Frage, ob der Twitterer nun wirklich mit Schuhen und Tickets belohnt wird, bleibt erstmal unbeantwortet. Denn Kanye himself möchte bis Montag weder irgendetwas gefragt, noch angeschrieben werden. 

Wir können uns also erstmal voll auf seine neue Musik freuen - und nochmal den jetzt-Namensgenerator anwerfen. Denn, sind wir ehrlich, da waren schon lustigere Vorschläge dabei als "The Life of Pablo".    max 

  • teilen
  • schließen