Der Sonntag mit... Jesper Munk

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Name: Jesper Munk
Alter: 21
Geburtsort/Wohnort: München
So erkläre ich meinen Job meiner Oma:
Ich bin Musiker, Oma…
Mein liebster Wochentag:
Für mehr Gleichberechtigung der Wochentage! Alle gleich!
Aktuelle Projekte:
Mein Hauptprojekt wäre die Tour, welche diesen Monat stattfindet, hier sind die Daten.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


So Wie jeden Tag und vor allem Sonntags starte ich mit Kaffee und Kippe in den Tag.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


Ein freier Vormittag, alle schlafen noch, vielleicht ´ne kleine Songidee.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


Mittagessen mit der lieben Assistentin meiner Managerin beim besten Asiaten der Stadt. Aber nur Lachanfälle, kein Business.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


Die erste Mass auf der Wiesn mit einem hochmotivierten Prosit! Oans, zwoa, drei, g'suffa!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


Kein Wiesn-Besuch ohne Mitbringsel

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


Noch mal die Stimme ölen.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


Schlafanzüge werden doch überbewertet. Gute Nacht!



Text: franziska-marr - Fotos: privat

  • teilen
  • schließen