Der Sonntag mit ... Luca Vasta, Musikerin

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Name: Luca Vasta
Alter: 26
Geburtsort: Remscheid Lennep 
Wohnort: Berlin 
So erkläre ich meinen Job meiner Oma: Ciao nonna. Sta per uscire il mio primo CD. 
Mein Liebster Wochentag: Neuerdings der Montag, da wird immer bei Daniel, meinem Gitarristen, gekocht. 
Aktuelles Projekt: Meine CD "Alba" und meine erste eigene Tour ab 18. Mai mit Start in der Hamburger Prinzenbar. Kommt vorbei!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

8:00 Uhr: Ich wache auf in meinem alten Kinderzimmer. Viel zu früh für einen freien Sonntag in Wuppertal.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

8:15 Uhr: Lea und ich plaudern ein wenig über innenpolitische Ereignisse.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

8:30 Uhr: Es ist leckerer als es aussieht. Brot mit Avocado, Radieschen und Sesam. Guten Morgen.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

9:30 Uhr: Mein Vater hat mir verboten, mit seinem Auto zu fahren. Es sei „zu schnell“ für mich. Daraufhin hab ich mit ihm ein wenig über Klischees und Vorurteile diskutiert (die Einzelheiten erspare ich euch) und bin losgefahren.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

10:00 Uhr: Mega sportlich

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

12:00 Uhr: Rückweg. Das ist übrigens Gaetano. Mein liebster Bruder und Fotograf an diesem herrlichen Sonntag.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

13:00 Uhr: Im Bergischen Land gibt es die besten Waffeln, natürlich nach dem Rezept meiner Oma.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

14:00 Uhr: Sieben Waffeln für sechs hungrige Familienmitglieder und einen Hund. Wird knapp...

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

15:00 Uhr: Es ist sinnlos gegen meine Mutter Scrabble zu spielen. Ich lasse mich trotzdem immer wieder drauf ein.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

16:00 Uhr: Schwebebahn fahren inklusive Buchtipp: "Die Erfindung des Lebens".

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

16:10 Uhr: Mein Bruder erzählt mir, dass Tuffi aus der Schwebebahn gefallen ist und sich nichts getan hat.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

16:30 Uhr: Spielkinder

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

17:00 Uhr Dance, dance, dance, otherwise we are lost.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

18:00 Uhr: Meine Eltern haben mir viele tolle Dinge beigebracht. Aufräumen gehört nicht dazu.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

20:00 Uhr Morgen geht’s auf Radiotour. Ich übe folgende Songs: "Imperial", "Black Tears White Lies" und "Sun". Gute Nacht.

  • teilen
  • schließen