Der Sonntag mit ... Miss Platnum

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Name: Ruth Renner aka Miss Platnum
Alter: 33
Geburtsort: Resita / Rumänien
Wohnort: Berlin
So erkläre ich meinen Job meiner Oma: Ich darf eine der schönsten Sachen der Welt machen, singen!! Und werde dafür mit tollen Fans, Reisen und einer Wahnsinnszeit auf der Bühne belohnt. Traumjob, Oma!
Mein liebster Wochentag: Donnerstag
Aktuelles Projekt: Mein Album "Glück&Benzin", VÖ: 14.03.2014

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


12:30 Uhr: Oh! Schon wieder als Letzte im Nightliner wach geworden! #gesunderSchlaf

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


13:00 Uhr: Erste und sehr wichtige Aktion des Tages: frischer Saft und Kaffee! Guten Morgen, München!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


14:00 Uhr: Ich will mir mal die Stadt von oben ansehen und Kran fahren - kann ich ja eh schon lange ... läuft bei mir!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


16:00 Uhr: Neo-bayerisches Mittagessen und Frühstück in einem!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


17:00 Uhr: Soundcheck in der Tonhalle und Riesenvorfreude auf den Abend!!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


17:45 Uhr: Kurzer Besuch beim Merch-Stand! T-Shirts hängen, Poster hängt. Läuft, würd ich sagen!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


18:10 Uhr: Ein paar Yoga- und Dehnübungen, um auf der Bühne fit zu sein!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


20:00 Uhr: Schminken und Champagner. Stilecht ausm Plastikbecher! Gleich geht's los ...

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


20:20 Uhr: Outfit steht! Der Bring-Bling hängt schwer am Hals!

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


01:30 Uhr: Endlich angekommen im Hotel! Langer Tag, sehr geile Show und jetzt ...

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert


01:40 Uhr: ... bin ich raus! Küsse und gute Nacht!

  • teilen
  • schließen