Doppelt hält besser: So wird die Woche ab dem 16. Februar

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Zitat der Woche auf jetzt.de: jetzt-User el_chris sinniert über den Valentinstag: „Ich bin: Verachter. Meine Freundin ist: Überbewerterin. Wir haben: jedes Jahr genau einmal richtig Zoff.“ Wichtige Termine I: Am Sonntag werden in Los Angeles zum 81. Mal die Oscars verliehen. Unter den potentiellen Anwärtern auf die begehrte Kino-Trophäe ist auch der deutsche Film „Der Baader Meinhof Komplex“. Wichtige Termine II: Am Freitag gehen die ersten Kontingente von Eintrittskarten zur Fußball-WM 2010 in Südafrika in den Verkauf. Trivialwissen der Woche: Der voreingestellte SMS-Signalton von Nokia-Handys heißt „Spezial“ und ist der Morse-Code für „SMS“. Und der „Ansteigend“-Signalton ist der Morse-Code für Nokias Slogan „Connecting People“.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Sean Penn als schwuler Bürgerrechtler Harvey Milk Kino I: Im biografischen Drama Milk setzt sich der schwule Bürgerrechtler Harvey Milk im Arbeiterviertel von San Francisco für die Belange der diskriminierten homosexuellen Community ein. Das verhilft ihm nicht bloß zur politischen Karriere und großer Berühmtheit, sondern provoziert auch Gegner und Feinde. Von Gus Van Sant, mit Sean Penn und James Franco. Kino II: Anfang der 60er Jahre. Mitten in der israelischen Wüste findet sich eine Heilanstalt für Holocaust-Traumatisierte. Auch der einst gefeierte Varieté-Star Adam Stein leidet hier unter den Spätfolgen der NS-Zeit. Er wurde von dem sadistischen KZ-Kommandanten Klein wie ein Hund gehalten und verlor dabei Familie und Verstand. Ein Leben für ein Leben – Adam Resurrected ist ein bizarres Holocaust-Drama mit tragischen sowie komischen, vor allem aber immer starken Momenten. Mit Jeff Goldblum, Willem Dafoe, Moritz Bleibtreu. Popkulturelles Wissen der Woche: Nina Hagen benannte ihren Son Otis nach dem amerikanischen Fahrstuhl-Hersteller. Während der Schwangerschaft war sie in einem Otis-Lift stecken geblieben. Entdeckung im Supermarkt: Nein, nicht nur Marmelade oder Leberwurst, sondern auch Brot gibt es nun im Glas. Lieblingslink: Große Geschichten brauchen nicht viele, sondern nur sechs Wörter. Das beweist der Amerikaner Peter Berg auf seinem Blog sixwordstories.net. Wichtigstes politisches Thema: Am Donnerstag kommen in Krakau die Verteidigungsminister der NATO-Staaten zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die geplante US-Raketenabwehr in Osteuropa, Afghanistan und der außenpolitische Kurs der neuen US-Regierung. Nummer 1 der Singlecharts: Immer noch James Morrison und Nelly Furtado mit „Broken Strings“.

Text: julia-finger - Bild: Focus Features

  • teilen
  • schließen