Ein frohes neues Jahr: So wird die Woche ab dem 29. Dezember

Manchmal ist es besser, Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird.
julia-finger

Satz der Woche auf jetzt.de: jetzt-Userin fraeuleiningeborg gratuliert der Kuschelrock-CD-Reihe zum 21. Geburtstag: „Ich bestreite entschieden, dass man um Kuschelrock nicht herumkommt. In vielen Fällen sogar der sicherste Weg, das Objekt der Begierde nachhaltig zu vertreiben.“ Wichtige Termine: Am Mittwoch ist Silvester. Ob Ihr mit der Familie Raclette esst oder mit Euren Freunden prophetische Bleifiguren gießt: Die jetzt.de-Redaktion wünscht Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Welche Alben erscheinen? Der kleinste aller musikalischen Australien-Exporte, Kylie Minogue, veröffentlicht am Freitag seinen neuen Longplayer „Boombox: The Remix Album“. Das Best-Of bietet Kylies bekannteste Songs in neuer Abmischung. Den Remix-Part haben namhafte Dance-Produzenten wie die Chemical Brothers, Fischerspooner oder Mylo übernommen. TV-Erkenntnis: Premiere ließ 900.000 Menschen verschwinden: Nachdem der neue Geschäftsführer Mark Williams die interne Abonnentenstatistik genauer aufgeschlüsselt und dabei fast eine Million „Karteileichen“ entdeckt hat, musste der Münchner Bezahlfernsehsender seine Abonnentenzahl von 3,3 auf 2,4 Millionen drastisch nach unten korrigieren. Unbedingt machen: Zwischen den Feiertagen lange und viel schlafen. Unbedingt lassen: Aus bloßer Gewohnheit dem Ex-Freund ein frohes neues Jahr wünschen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Robert de Niro und Al Pacino als altgediente Cops in "Kurzer Prozess" Kino: Eine Stadt in Angst: In New York mordet ein Serienkiller fleißig – die Opfer sind allerdings ausschließlich Drogendealer, Vergewaltiger und Gangster, die bislang ungestraft davon kamen. Deswegen entwickeln die ermittelnden Polizisten Rooster und Turk durchaus Sympathien für den Rächer – bis neue Indizien geradewegs in die eigenen Reihen führen und Turk unter Verdacht gerät, Richter und Henker zugleich zu sein. Für Jon Avnets düsteren Selbstjustiz-Thriller Kurzer Prozess – Righteous Kill standen die beiden Oscargewinner und Kino-Ikonen Robert de Niro und Al Pacino 13 Jahre nach „Heat“ wieder gemeinsam vor der Kamera. Entdeckung im Supermarkt: Die Weihnachtsmandeln von Lindt sollte es das ganze Jahr zu kaufen geben. Wichtigstes politisches Thema: Zum 1. Januar wechselt nicht bloß das Jahr, sondern auch die internationale Politik: In der Slowakei wird der Euro eingeführt, Tschechien übernimmt zum Jahresanfang die EU-Ratspräsidentschaft und Italien den Vorsitz der G8-Gruppe. Nummer 1 der Singlecharts: Die letzte Nummer 1 des Jahres 2008 ist Katy Perry mit „Hot N Cold“. Lieblingslink: Marc Jacobs’ liebstes Mannequin, die wunderbare Coco Rocha, bloggt auf Oh So Coco aus dem Modelnähkästchen. Wichtigste Elternsorge: „Die Böller bloß nicht in der Hand explodieren lassen!“

Text: julia-finger - Bild: kurzerprozess.kinowelt.de

  • teilen
  • schließen