Gaga Großbritannien oder: So wird die Woche ab dem 10. Mai

Manchmal ist es besser, Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird.
julia-finger

Das sagte ein Prominenter: „Ich glaube, Gordon Brown war der schlechteste Premierminister, den wir in diesem Land je hatten. Er war eine Schande, schuldet dem Volk und der Königin eine Entschuldigung.“ – Manish Sood, Kandidat der Labour-Partei im Wahlkreis North-West Norfolk Wichtige Termine: Am Mittwoch beginnen die Filmfestspiele von Cannes. Als Eröffnungsfilm läuft Ridley Scotts Neuverfilmung von Robin Hood. Außerdem... stimmt die französische Nationalversammlung am Dienstag über das Burka-Verbot in öffentlichen Verkehrsmitteln und Krankenhäusern ab. Die Resolution geht auf eine Initiative von Nicolas Sarkozy zurück. Und... am Mittwoch tanzt das spanische Nationalballett auf der Expo in Shanghai. Klingt unspektakulär, muss für die Spanier aber eine ziemlich große Sache sein: Der Auftritt wird auf der Terminseite der spanischen EU-Ratspräsidentschaft gemeldet – an erster Stelle vor allen politischen Terminen. Trivialwissen der Woche: Die Haustür zur Downing Street 10 kann nur von innen geöffnet werden. Popkulturelle Notiz: Wer hätte das gedacht? Menowin Fröhlich, Zweitplatzierter bei Deutschland sucht den Superstar, und Rapper Sido sind Cousins.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Sucht seine Eltern: Sinan Kino: Sinan stammt aus dem Irak, aufgewachsen ist er allerdings bei Adoptiveltern in Hessen. Seine leibliche Familie führt ein Leben im Wohlstand in Dubai. Sinan will seine echten Eltern und Geschwister kennenlernen, reist in das Emirat. Beim Wiedersehen treffen unterschiedliche Meinungen und Kulturen aufeinander. Der Dokumentarfilm Mein Vater. Mein Onkel. begleitet einen jungen Schauspieler auf der Suche nach seinen Wurzeln. Tratsch der Woche: Und wieder England: Das ehemalige Boxenluder Katie Price ließ sich 2001 zur Wahl für die Independent Party Großbritanniens aufstellen. In ihrem Wahlkreis Stretford-Urmiston erhielt Price 713 Stimmen. Entdeckung im Supermarkt: Oh, Milchmädchen – weckt Kindheitserinnerungen und ist sooo lecker. Ohrwurm der Woche: Verrückt, diese Lady GaGa. Die Amerikaner wählten ihren Song „Alejandro“ in die Top 20 der Billboard-Charts – dabei ist er noch nicht mal erschienen, ein Video gibt es auch nicht.

Unbedingt lassen: Mit dem Fleiß übertreiben und auf Urlaub verzichten. Stattdessen machen: Wegfahren, sofort! Jahrestag der Woche: Am Montag feiert das Holocaust-Mahnmal in Berlin fünfjähriges Jubiläum. Das Stelenfeld wurde am 10. Mai 2005 von Wolfgang Thierse eingeweiht. TV-Erkenntnis: 90210 ist noch schlechter als Beverly Hills, 90210. Nummer 1 der Singlecharts: Mehrzad Marashi mit „Dont’ Believe“. Politisches Thema: Griechenland. Nur Griechenland. Hoffentlich bald vorbei: Leerlauf auf der Arbeit.

Text: julia-finger - Bild: Bonsai Film

  • teilen
  • schließen