Ganz Europa singt oder: So wird die Woche ab dem 25. Mai

Manchmal ist es besser, Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird.
julia-finger

Das sagte diese Woche ein Prominenter: „Jedes Mal, wenn jemand auf die Toilette geht und danach spült, schießen etliche Bakterien in die Luft.” – Megan Fox Wichtige Termine: Die UEFA gibt am Freitag das Gastgeberland der Fußballeuropameisterschaft 2016 bekannt. Neben der Türkei bewerben sich Frankreich und Italien um die EM in sechs Jahren, die erstmals mit 24 Mannschaften ausgetragen wird. Außerdem... veröffentlicht Amnesty International am Donnerstag seinen Jahresbericht. Im Mittelpunkt stehen die Fragen, in welchen Ländern die Verantwortlichen für Menschenrechtsverletzungen bestraft wurden und welche Staaten den Opfern Rechte verweigerten. Und... am Mittwoch beginnt in Leipzig das Transportforum. Das diesjährige Motto „Verkehr und Innovation“ wird nach den Chaos durch die Aschewolke aus Island wohl in den Hintergrund rücken. Tratsch der Woche: Die Cousins Sido und Menowin Fröhlich sollen eine gemeinsame Single aufgenommen haben. Gar nicht so schlecht: Am Freitag schaltet der Kinderkanal Nick für sechs Stunden sein TV-Programm ab. Kinder sollen laut Sender mehr Zeit ohne Glotze verbringen und stattdessen spielen. Popkulturelle Notiz der Woche: Schauspielerin Amy Adams hat ihre neugeborene Tochter Aviana Olea genannt. Offensichtlich reicht es für einen Namen mittlerweile, Buchstaben aneinander zu reihen. Trivialwissen der Woche: Die jährliche Durchschnittstemperatur in Aserbaidschans Hauptstadt Baku liegt bei 14,2 Grad Celsius – und entspricht damit dem Wert der weltweiten Durchschnittstemperatur.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Chaos in Ogden Marsh Kino: Irgendwas ist merkwürdig in der amerikanischen Kleinstadt Ogden Marsh: Erst werden die Einwohner zu Eigenbrötlern, dann fallen sie über einander her und reißen sich gegenseitig in Stücke. Die Regierung riegelt das Dorf ab und überlässt es seinem Schicksal. Eine kleine Gruppe um den Sherriff David Dutton will auf eigene Faust herausfinden, was in dem Ort vor sich geht. Der postapokalyptische Horror The Crazies ist ein Remake von George Romeros „Crazies“ von 1973. Ohrwurm der Woche: Dass „Neutron Star Collision“ von Muse auf dem Soundtrack des nächsten „Twilight“-Films ist, finden wir natürlich nicht so toll. Macht den Song aber nicht schlechter.

Unbedingt lassen: Wandtattoos. Stattdessen machen: Körpertattoos. TV-Erkenntnis: Nach monatelanger Vorberichterstattung findet am Samstag der Eurovision Song Contest statt. In den Listen der Wettbüros steht Lena Meyer-Landrut zusammen mit der Interpretin aus Aserbaidschan an erster Stelle. Darf Deutschland in diesem Jahr ernsthaft auf den Eurovision-Titel hoffen? Jahrestag der Woche: Und noch mal Eurovision: Im schweizerischen Lugano fand vor 54 Jahren der erste europäische Musikwettbewerb statt. Nummer 1 der Singlecharts: Mehrzad Marashi, „Don’t Believe“. Politisches Thema: Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht von Montag bis Donnerstag die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien, Bahrain und Katar. Hoffentlich bald vorbei: Die Beständigkeit auf Platz 1 der deutschen Charts.

Text: julia-finger - Bild: Overture Films

  • teilen
  • schließen