Hausarbeit mit Käse: So wird die Woche ab dem 12. Januar

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Satz der Woche auf jetzt.de: Ein Plädoyer gegen den Bart von jetzt.de-Userin starfire: „Ich verzichte auf Bart seinerseits und wunde Lippen meinerseits. Ich knutsche ja auch nicht mit einem Klettverschluss.“ Entdeckung im Supermarkt: Käsevertraute essen Grana Padano pur. Der norditalienische Extrahartkäse zum Überbacken von Aufläufen schmeckt in Stücke gebrochen am besten. Kino:

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Regisseure Bernard Weber und Robi Müller beobachten in der dokumentarischen Charakterstudie Faustrecht detailgenau die jugendlichen Gewalttäter Tim (Foto: aus dem Film) und Gibran. Die 16-jährigen Freunde prügeln scheinbar grundlos und landen deswegen in Pflegefamilie und Gefängnis. Die Filmemacher haben die Jugendlichen über Monate beobachtet und zeichnen nun ein Bild von zwei Jungen, die Täter und Opfer zugleich sind. Trivialwissen der Woche: Die Puppen Barbie und Ken wurden nach den Kindern von Ruth und Elliott Handler bennant, den Gründern von Barbie-Hersteller „Mattel“. Sohn Ken fühlte sich dadurch sein Leben lang gedemütigt. Offiziell war er zwar verheiratet und hatte drei Kinder, doch nachdem er 1994 an AIDS starb, wurde seine Homosexualität bekannt. TV-Erkenntnis: Harald Schmidt und Oliver Pocher befinden sich mitten im Scheidungsverfahren: Im April soll die Late-Night-Show „Schmidt & Pocher“ ein letztes Mal in der ARD gesendet werden. Allerdings führt der Sender bereits mit beiden Moderatoren Gespräche über neue Shows. Schmidt soll eine Solosendung bekommen, in der er wieder stärker auf das aktuelle und politische Geschehen eingeht. Und auch mit Oliver Pocher wird über ein neues Format verhandelt. Unbedingt machen: Samstagabend auch mal zu Hause bleiben und schlafen. Unbedingt lassen: Nachts wahlweise staubsaugen oder Wäsche waschen: Nach fünf Minuten klingelt die ohnehin immer nörgelnde Nachbarin. Wichtigstes politisches Thema: Der Krieg im Nahen Osten. Die Gefechte in Gaza-Stadt hören nicht auf. Der zukünftige US-Präsident Barack Obama kündigte nun einen Vermittlungsversuch direkt nach seinem Amtsantritt am 20. Januar an. Nummer 1 der Singlecharts: An der Spitze nichts Neues: Katy Perry mit „Hot N Cold“. Lieblingslink:

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Schon wieder ein Modeblog: hotspot.webblogg.se wurde von Meinungsführern der schwedischen Modeindustrie, von Labels wie Acne oder Filippa K., zum wichtigsten Modeblog Schwedens gewählt – bemerkenswert, denn im europäischen Norden gibt es davon viele. Wichtigste Elternsorge: „Bist du wirklich warm genug angezogen, Kind?“

  • teilen
  • schließen