Von Signaturen und Schlaf: So wird die Woche ab dem 04. Januar

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Wichtige Termine: Am Mittwoch ist das letzte Springen bei der Vierschanzentournee. Jubeln werden im Finale vermutlich nur die Österreicher. Popkulturelle Notiz der Woche: Rapper 50 Cent war Teilnehmer und Co-Moderator der Gameshow „Varmisin Yokmusun“, der türkischen Version von Deal or No Deal. Zwei Tage verbrachte er damit, Koffer auszusuchen und in den Pausen auf der Bühne zu rappen. Kino: Die beiden Schulfreunde Momo und Dirk ziehen aus der Brandenburger Provinz nach Darmstadt, um dort zu studieren. Die ersten Monate laufen gut, doch kurz vor der Prüfungsphase wirft Durchstarter Dirk den faulen und unengagierten Momo aus der gemeinsamen Lerngruppe. Momos Leben gerät aus der Bahn, und es braucht einige Umwege und Zufallsbegegnungen, bis der Student wieder seinen Weg findet. 13 Semester mit Max Riemelt ist ein authentischer Film über das Studentsein.

Tratsch der Woche: P. Diddy wählt je nach Tageslaune zwischen drei E-Mail-Signaturen: „God Bless“, „Diddy“, „God is the Greatest". Jahrestag der Woche: Happy Birthday, Michael Schumacher. Am Sonntag ist der Ex-und-nun-wieder-Rennfahrer 41 Jahre alt geworden. Trivialwissen der Woche: Zwanghaftes Nasenbohren wird Rhinotillexomania genannt. Ohrwurm der Woche: Das ist doch...? Nein, es ist nicht The Postal Service. Und auch nicht Death Cab for Cutie. Dieser Verdacht begründet sich in der nicht von der Hand zu weisenden Ähnlichkeit der Stimmen von Ben Gibbard, Sänger der beiden Bands, und Adam Young, Frontmann von Owl City. Der besingt in „Fireflies“ das Fernweh und sich damit in unsere Ohren.

Nummer 1 der Singlecharts: Aura Dione mit „I Will Love You Monday“. Magazintipp der Woche: Die „neue“ Brigitte – die erste Ausgabe ohne professionelle Models. Wirklich anders sieht sie dennoch nicht aus. TV-Erkenntnis: Am Mittwoch beginnt die siebte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. In sechs vorherigen Staffeln haben Dieter Bohlen und seine Jurykollegen Alexander Klaws, Elli Erl, Tobias Regner, Mark Medlock, Thomas Godoj und Daniel Schuhmacher gefunden. Wen? Tja. Unbedingt machen: Einen Kurztrip nach Rom und sich nach Sommer sehnen. Unbedingt lassen: Einen Kurztrip in den Snow Dome und sich nach Winter sehnen. Entdeckung im Supermarkt: Ingwerbonbons, Ingwerlimonade, Ingwerjoghurt – überall Ingwer. Politisches Thema: Zum 1. Januar sind tatsächlich wichtige gesetzliche Änderungen in Kraft getreten. Die meisten betreffen das Steuerrecht: Kindergeld, Kinderfreibetrag und Grundfreibetrag steigen, Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung sind in größerem Umfang als bisher steuerlich absetzbar. Hoffentlich bald vorbei: Die Neujahrsmüdigkeit.

  • teilen
  • schließen