Weihnachten geht vor die Hunde! oder: So wird die Woche ab dem 20. Dezember

Manchmal ist es besser, Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird.
julia-finger

Das sagte ein Prominenter: "'X-Factor" ist etwas für Leute, die Robbie-Williams-Kalender kaufen." - Biffy Clyro

Wichtige Termine: Hallo? Weihnachten natürlich. Am Freitag ist Heiligabend. Wer noch keine Geschenke hat, sollte sich sputen! Am ersten Weihnachtsfeiertag spricht der Papst im Vatikan wieder seinen traditionellen Segen, das Urbi et Orbi.

Popkulturelle Notiz der Woche: Während der Dreharbeiten zu "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" gab es einen Läuse-Ausbruch: Fast alle Schauspieler hatten sich angesteckt.

Bestes Weihnachtslied: Eels, "Christmas is Going to the Dogs".

Trivialwissen der Woche: Der Tintenfisch hat seine Hoden im Kopf.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Mögen sich doch eigentlich: Greg Focker (Ben Stiller) und Schwiegervater Jack Byrnes (Robert DeNiro)

Kino: Der Familienklamauk geht in die nächste Runde! Greg Focker hat es geschafft: sein paranoider Schwiegervater Jack Byrnes respektiert ihn endlich. Doch der Frieden ist beendet, als Jack die berufliche Beziehung zwischen Greg und einer hübschen Kollegin missversteht.
Nach "Meine Frau, unsere Kinder und ich" reicht's dann aber auch mit Focker-Filmen.

Tratsch der Woche: Freddie Mercury, Rod Stewart und Elton John hatten angeblich vor, eine gemeinsame Band zu gründen. Name: "Hair, Nose and Teeth".

TV-Erkenntnis: "Schlag den Raab" ist die beste Show im deutschen Fernsehen - trotz namensgebenden Dauerkandidaten.

Jahrestag der Woche: Montag vor 39 Jahren gründeten französische Mediziner die "Médecins Sans Frontières" - die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen".

Nummer 1 der Singlecharts: Er ist wieder an der Spitze: Israel Bruddah Iz mit "Somewhere Over the Rainbow".

Politisches Thema: Am Donnerstag tritt das UN-Abkommen zum Schutz vor Entführung und Verschleppung im Irak in Kraft. 20 Nationen haben den Vertrag ratifiziert. In dem Abkommen werden Geheimgefängnisse als unrechtmäßig erklärt.

Wichtigste Elternsorge: Was schenken wir unserem Kind bloß zu Weihnachten? Es hat doch schon alles!

Hoffentlich bald vorbei: Feiertagsdienste!

Text: julia-finger - Deutsche Welle, Popbitch; Foto: Verleih

  • teilen
  • schließen