Zum Jahreswechsel: So wird die Woche ab dem 28. Dezember

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Wichtige Termine: Nun denn, viel passiert nicht zwischen den Jahren, so ehrlich müssen wir sein. Silvester als wichtiger Termin der Woche? Dann lieber ein Partytipp: Auf Privatfeten von Leuten gehen, die man nicht kennt. Vor allem in Hamburg ein Trend: Über Facebook ein Event gründen, Freunde animieren, deren Freunde einzuladen, die wiederum deren Freunde einladen, die deren Freunde mitbringen. Anzahl der Gäste in den Einstellungen des Facebook-Events aber unbedingt beschränken! Trivialwissen der Woche: Apples iPhone ist das teuerste Handy der Welt – zumindest in der Supreme-Version mit einer 271 Gramm schweren Goldhülle, einem mit 136 Diamanten besetzten Rand, dem Apple-Logo auf der Rückseite aus weiteren 53 Edelsteinen und einem Riesendiamanten mit 7,1 Karat als Home-Button auf der Front. Kostenpunkt: etwa 2,1 Millionen Euro. Kurztrip-Tipp der Woche: Die gemütliche Metropole Brüssel: Das Großstädtische findet hier im Kleinen statt. Abseits von Pralinen und Fritten überzeugt Brüssel durch Multikultur und Stadtbild. Plus: Der oft benannte „European Spirit“ überkommt einen bereits am Flughafen. Webseite der Woche: Styleproofed ist eine neue Seite mit einem in der modischen Ecke des Netzes neuen Konzept: Die Styleproofed-Redaktion stellt aktuelle Mode nicht nur vor und zeigt, wo man sie kaufen kann, sondern testet die Klamotten und Beautyprodukte zudem. Optisch so übersichtlich wie Net-A-Porter, inhaltlich charmant wie endlich mal gelungene Serviceseiten in einer Frauenzeitschrift. TV-Erkenntnis der Woche: Bis auf die Verwandtschaft mit Francis Ford Coppola gibt es für Nicolas Cage keine Existenzberechtigung. Popkulturelle Notiz der Woche: Charlie Chaplin kam bei einem Charlie-Chaplin-Imitatorenwettbewerb auf den dritten Platz. Nummer 1 der Singlecharts: Keri Hilson mit „I like“.

Kino: In der amerikanisch-mexikanischen Produktion Casa de los babys bemühen sich sechs Frauen – neben anderen gespielt von Daryl Hannah, Maggie Gyllenhaal und Marcia Gay Harden – um die Adoption eines Babys. Independentregisseur John Sayles fasst die Ängste und Hoffnugen der Frauen authentisch zusammen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Sechs Frauen, ein Traum. Tratsch der Woche: Marilyn Manson und Evan Rachel Wood sollen wieder ein Paar sein. Entdeckung im Supermarkt: Norwegischer Käse schmeckt einfach besser. Ausstellung der Woche: Mode- und Werbefotograf Juergen Teller stellt in der Kunsthalle Nürnberg bereits bekannte Fotos und drei neue Serien aus. Die Ausstellung „Logisch!“ läuft bis zum 14. Februar 2010. Unbedingt machen: Schluss, wenn sich die Beziehung nicht mehr richtig anfühlt. Unbedingt lassen: Sofort auf einen Neuen hereinfallen. Politisches Thema der Woche: Nun ja, auch die Politiker sind im Weihnachtsurlaub, deshalb an dieser Stelle das Ergebnis einer Umfrage: Wenn ein weiterer Präsidentenkopf Mount Rushmore hinzugefügt werden würde, so würden 29 Prozent der Amerikaner John F. Kennedy in Stein gemeißelt sehen wollen. Barack Obama ist nach Ronald Reagan (20 Prozent) und Franklin D. Roosevelt (18 Prozent) mit 16 Prozent an vierter Stelle. Magazintipp der Woche: Das französische Modemagazin Jalouse – Polaroidfotos und Schnipsel ergeben ein kunterbuntes Lifestyleheft in Patchwork-Optik. Hoffentlich bald vorbei: Wenn wir schon in Brüssel sind: die Intransparenz der EU, klar.

Text: julia-finger - Bild: IFC Films

  • teilen
  • schließen